Portoferraio Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Napoleons Villa wurde erst 32 Jahre nach seinem Tod von einem seiner glühendsten Verehrer, dem Fürsten Anatolio Demidoff, mit der lange Allee, dem schönen schmiedeeisernen Gitter und der…
Auf den Wehrgängen und Bastionen der 1548 zum Schutz vor Piratenüberfällen errichteten Festung wurden 1994 auf einer Länge von über 500 m bequeme Spazierwege angelegt. Es gibt sogar einen…
Die mächtige Festung aus dem 13. Jh. be­ schützte Bucht und Hafen von Portofer­ raio und wurde niemals bezwungen. Etwa 5 km von Rio nell’Elba auf der Straße nach Magazzini stoßen Sie rechts…
Die geeignete Residenz für seine Verbannungszeit hatte Napoleon Bonaparte schon vom Schiff aus erwählt. Gleich nach seiner Ankunft ließ er das 1724 als Gerichtssitz erbaute und dann zur Mühle…
Die Villa Napoleonica wird auch Villa San Martino genannt. Die lange Allee, das schöne, schmiedeeiserne Gitter und vor allem die neoklassizistische Fassade mit der Säulenhalle wurden erst 32 Jahre…
Das im Jahr 1616 als Karmeliterkirche Chiesa del Carmine geweihte Gebäude wurde jüngst restauriert. Napoleon ließ es für seine kulturell interessierte Schwester zu einem Theater umbauen.…
Das besondere Andenken? Das ist ein in Erika-Wurzelholz gefasster Chronometer. Aber natürlich gibt es bei Daddi auch bekannte Marken wie Pandora oder Swarovski.
Hinter dem klangvollen Namen dieser Villa verbergen sich die von Wildkräutern überwachsenen Reste eines römischen Landhauses aus dem 1. Jh. v.Chr. Vom Hügel aus haben Sie eine schöne Aussicht auf…
Die Hauptstadt von Elba liegt auf einer felsigen Landzunge an einem Naturhafen, der heute wichtigster Ankunftshafen für Autofähren ist. Die Altstadt mit den Befestigungsanlagen Forte Stella und…
Designerkleidung von Armani bis Moschino.
Es ist das pure Vergnügen, hier einzukaufen, aber nicht billig! Kaschmirpullover, Schals, Plaids, Schuhe, Koffer und Lederwaren aus eigener Herstellung sowie von Brics und anderen bekannten Designern…
Alles Wissens- und Lesenswerte - nicht nur über die Insel. Auch deutsche Bücher, Zeitschriften und Reiseliteratur.
Namensgebend für das Lokal ist der castagnaccio, ein Kuchen aus Kasta­ nienmehl und eine der typischsten Speisen Elbas. Hier wird er bereits seit 1885 zubereitet. Außerdem gibt es torta di ceci (…
Die nüchterne Einrichtung und die Lage abseits der Touristenströme sollten nicht darüber hinwegtäuschen, dass es hier die schmackhafteste pizza a taglio Portoferraios gibt. Auch probieren: die…
Ausgezeichnetes und gemütliches Fischrestaurant. Zu empfehlen: Vorspeisenteller mit phantasievollen kalten und warmen Fischgerichten (antipasto misto) und der im Ofen gebackene Fisch (pesce al forno…
Hier im Dom von Portoferraio wurde bei der Ankunft von Napoleon 1814 ein feierliches Tedeum abgehalten, an dem er kniend teilnahm. Die Fassade wurde im Anklang an die Florentiner Renaissance im 18. Jh…
Ebenso wie vom Stadtsitz Napoleons können Sie den weiten Blick auf die Bucht von Portoferraio von den Wehrgängen des Forte Stella aus genießen! Die Festung wurde – genau wie der gegenü…
Ursprünglich gab es nur diesen einen Eingang zur Altstadt und zu den Festungen hinauf, was die Sicherheit der Bevölkerung von Portoferraio vor Piratenüberfällen sehr erhöhte. Zur Erleichterung…