Porto Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Restaurant befindet sich im Palácio da Bolsa. Besonders stimmungsvoll ist es hier am Abend, wenn die Börsenbesucher wieder zu Hause sind.
In der zentralen Fußgängerzone von Porto erwartet Sie dieses Hotel in einem renovierten Gebäude aus dem Jahr 1880, nur 5 Gehminuten vom Bahnhof São Bento entfernt. Freuen Sie sich auf eine…
This historic 5-star hotel, a member of Small Luxury Hotels of the World, is located in central Porto, a 4-minute walk from Aliados Metro Station. Renovated in early 2018, the hotel has antique…
Meist wird in diesem beliebten Club an der Praia do Molhe in Foz do Douro zu elektronischer Musik getanzt, es gibt aber auch immer mal wieder Alternativen. Nicht selten treten Gast- DJs auf.
Die Geschichte der Straßenbahnen von Porto zeigt das Museu do Carro Eléctrico. Die alten, liebevoll restaurierten Bahnen lohnen einen Besuch.
Das Art-déco-Gebäude von 1941 ist die erste Adresse für Pop und Rockkonzerte in Porto. Zwischen die zahlreichen nationalen Stars mischen sich auch immer mal wieder internationale Bands.
Hier wird Keramik verkauft.
Zwischen April und Oktober lohnt ein Besuch des Blumenmarktes Mercado das Plantas.
Der 2002 fertiggestellte Stadtpark ist der größte des Landes – und ein Paradies für Jogger, Fahrradfahrer, Kicker und Spaziergänger. Verschlungene Wege führen durch die leicht hügelige Wald-…
Wenn es im späten 19. Jh. in Porto darum ging, lauschige Parkanlagen zu schaffen, dann war er meistens zur Stelle: der deutsche Landschaftsgärtner Émile David. Auch in Foz do Douro stammt der schö…
Portos größter Stadtstrand ist die Praia de Matosinhos zwischen dem Castelo do Queijo genannten Fort São Francisco Xavier und dem modernen Kreuzfahrtterminal.
Zu den fotogensten Stränden Portugals gehört die Praia do Senhor da Pedra in Miramar gut 10 km südlich von Porto.
Die einen schweben mit der Seilbahn vom Jardim do Morro aus hinab, die anderen kommen über die untere Fahrbahn der Ponte Dom Luís I auf die Uferpromenade von Gaia, wieder andere legen mit den…
Du möchtest dich mal an die typischen Portuenser Kutteln wagen? Oder hast Lust auf einen richtig gut nach Art des Nordens zubereiteten bacalhau? Egal ob Krake, Dorade oder Ibérico-Schwein (porco…
Das wohl berühmteste der Francesinha-Lokale ist fest in Hand der Studierenden – die übrigens nicht selten ihre capa negra tragen, den typischen schwarzen Umhang. Hier gibts das Traditionsrezept,…
Schon Kochstar Anthony Bourdain ließ sich bei Afonso seine francesinha schmecken, die hier mit vorgeröstetem Toastbrot zubereitet wird.
So manches portugiesische Sternchen speiste schon in „Manels Küche“, wie du auf den Fotos der illustren Gäste an den Wänden sehen kannst.
Hier gehts zwar ein bisschen touristischer zu, doch dafür sitzt du auch wirklich toll unter den Gewölben, die – wie der Name schon sagt – an ein alte Abtei erinnern. Zu den Highlights gehören…