Porto Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
An den Cais da Ribeira in Porto und auch gegenüber auf der anderen Flussseite in Vila Nova de Gaia starten Bootstouren, bei denen die schönsten Seiten der Stadt zu sehen sind. Spielzeugartig ziehen…
Reich mit Fliesen verziert, zeigt sich die Außenfassade der Capela das Almas.
Die Igreja do Carmo ist reich mit Azulejos, den blau-weißen Fliesen, verziert.
Nur 300 m entfernt vom U-Bahnhof Campo 24 Agosto erwartet Sie dieses 4-Sterne-Hotel im Zentrum Portos. Zur Vila Gale Porto gehört ein Fitnesscenter mit einem Innenpool. In 10 Gehminuten erreichen Sie…
Das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst bietet interessante Wechselausstellungen zu Malerei und Fotografie. Untergebracht ist es in einem Bau des bekannten Architekten Álvaro Siza.
Das 4-Sterne-Hotel Teatro - Design Hotels befindet sich im Herzen von Porto, 5 Gehminuten von einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie der Buchhandlung Lello, dem Glockenturm Torre…
Moderne Küche in puristischem Interieur mit sensationellen Geschmacksnoten, die schon beim Stockfisch- oder Oktopuscarpaccio beginnen. Besitzer ist der bekannte Fernsehkoch Rui Paula.
Dieses dreitägige Musikfestival (mit Pop, Rock, Indie, etc.) in Porto bietet Anfang Juni ein paar Dutzend Bands im Parque da Cidade.
Hier sind Sie mitten im Galerien-Dschungel angekommen, denn die "Galeria Gernando Santos" ist nur eine von über 20 Galerien in dieser Straße!
Hier sind Sie mitten im Galerien-Dschungel angekommen, denn das "Artes em Partes" ist nur eine von über 20 Galerien in dieser Straße!
Die Cedofeita ist die älteste Kirche Portos. Einschiffig, schmucklos und aus grauem Granit, vermittelt sie noch etwas vom frommen Geist einer längst vergangenen Zeit.
Das Uferviertel mit Kneipen, Cafés und Restaurants hat Flair. Von der Promenade aus starten Bootstrips und erlauben Blicke auf die Brücke Dom Luís I., die Portweinlager und die typischen rabelos-…
Hier finden Sie ausgemacht schöne Kachelbilder.
Der markante Glockenturm Torre dos Clérigos ist der höchste Kirchturm Portugals und eines der Wahrzeichen Portos. Von dort hat man einen schönen Blick über Stadt, den Fluss und das Meer in der Nä…
Die Sé (Kathedrale) hat ihren ursprünglichen Charakter als Wehrkirche aus dem 12. Jh. fast völlig verloren. Die eigentliche Sehenswürdigkeit ist der viel gerühmte Silberaltarin der…
In der Bahnhofshalle befinden sich ausgemacht schöne Kachelbilder.
Schmackhafte, marktfrische Regionalküche mit Fisch, Fleisch und natürlich den tripas bietet das A Caçarola. Das Angebot wechselt je nach dem, was der Markt frisch zu bieten hat.
Das Restaurant befindet sich im Palácio da Bolsa. Besonders stimmungsvoll ist es hier am Abend, wenn die Börsenbesucher wieder zu Hause sind.

Shoppen & Stöbern

Die schönsten Einkaufs- und Bummelzonen liegen um die Rua Santa Catarina; hier befindet sich auch die eiserne Markthalle Mercado do Bolhão (mercadobolhao.pt) aus dem Jahr 1914, die derzeit aufwendig renoviert wird. Eine der schönsten Buchhandlungen der Welt ist die märchenhafte Livraria Lello (Rua das Carmelitas 144 | livrarialello.pt) mit ihrem historischen Dekor.

Sport & Spaß

Wunderbar joggen kannst du entlang des Douroufers, vor allem auf der Seite von Vila Nova de Gaia, oder im nördlichen Mündungsbereich, an der Promenade von Foz do Douro, die bis nach Matosinhos führt. An der Atlantikküste tummeln sich die Wellenreiter im kalten Meer, im Sommer füllen sich auch die Strände mit Badegästen.

Strände

Portos größter Stadtstrand ist die Praia de Matosinhos zwischen dem Castelo do Queijo genannten Fort São Francisco Xavier und dem modernen Kreuzfahrtterminal. Auch Surfer werden – vor allem im Winter – an diesem langen Sandstrand glücklich. Südlich der „Käseburg“ liegen weitere, kleinere Strandbuchten. Zu den fotogensten Stränden Portugals gehört die Praia do Senhor da Pedra in Miramar gut 10 km südlich von Porto. Die Barockkapelle mit sechseckigem Grundriss, nach der der Strand benannt ist, erhebt sich malerisch auf einem Felsen am Meeressaum.

Ausgehen & Feiern

Etwa 250–300 meist klassische Konzerte stehen jährlich in Haupt- und Nebensaal der Casa da Música (Av. da Boavista 604 | Tel. 2 20 12 02 20 | casadamusica.com) auf dem Programm; Rockkonzerte finden häufig im Coliseu (Rua de Passos Manuel 137 | coliseu.pt) statt. Die höchste Kneipendichte gibt es in den Gassen der Galerias, Portos Ausgehviertel nördlich der Igreja dos Clérigos.

Auskunft

Porto Tourism OfficeRua Clube dos Fenianos25223393472www.visitporto.travel