Eufrazijeva bazilika

Die Basilika betritt man vom säulengeschmückten Atrium aus, an dem sich auch das Baptisterium (6. Jh.), der Glockenturm, der Bischofspalast und das Mosaikenmuseum befinden. Die dreischiffige Basilika ließ Bischof Euphrasius Mitte des 6. Jhs. erbauen und sie mit einem fantastischen, goldglänzenden Apsidenmosaik schmücken, das Christus als Weltenherrscher zeigt. Ein Band von Apostelporträts rahmt diese Darstellung ein. Der ebenfalls mit Mosaiken geschmückte Baldachin über dem Altar wurde im 13. Jh. hinzugefügt. Von der Spitze des Glockenturms eröffnet sich ein herrlicher Blick über die Altstadt zum Meer und zu den Poreč vorgelagerten Inseln.
Besondere Merkmale
UNESCO Weltkulturerbe
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+385 52 451 784
http://www.zupaporec.com
Eufrazijeva ulica 52440 Poreč Kroatien

Anreise