Architektonische Highlights Polonnaruwa

Hetadage

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Hetadage
Polonnaruwa, Sri Lanka
Kontakt
Telefon: +94 272 222 222
Route planen
Nach: Hetadage, Polonnaruwa

Informationen zu Hetadage
Ruinen gleich mehrerer Tempel liegen im Zentrum des ehemaligen heiligen Bezirks. Ältestes Relikt ist Atadage, um 1100 als Tempel des Zahns errichtet. Etwas später wurde diese Reliquie, die heute in Kandy verehrt wird, im sehr viel größeren, ebenfalls rechteckigen Hatadage untergebracht. Südlich davon lassen die Reste des Vatadage die Besucher staunen: Von diesem Rundtempel stehen zwar nur noch Teile der alten Mauern, er wirkt aber höchst eindrucksvoll. Dazu tragen vier Buddhastatuen bei, die auf die vier Eingänge schauen. Ebenfalls einen längeren Blick lohnt Thuparama, das besterhaltene und wahrscheinlich älteste Gebäude in ganz Polonnaruwa. In einer Ecke des Vierecks, neben dem Hatadage, steht Gal Pota, das „Steinerne Buch”: In die Platte auf dem gewaltigen Steinblock (8 m lang, fast 1,4 m breit) ließ König Nissanka Malla seine Heldentaten eingravieren.

Nach oben