© PeaPink , shutterstock

Eine kleine Reise in die Geschichte

Diese landschaftlich reizvolle Zeitreise führt Sie im Herzen des Landes von den Anfängen des polnischen Staates bis zu Europas ältester erhaltener Hallstatt-Siedlung. Der letzte Reisepunkt mit geheimnisvollen Piktogrammen in großen Getreidefeldern leitet in die Gegenwart zurück.

Eine kleine Reise in die Geschichte in Polen

< 1 - 10 von 10 Locations >
  • Karte
  • Liste

Gnesen

Pietrak

Dom

Zurück zum Auto

Landstraße 5

Biskupin

Zurück zum Bootsanleger

Zurück zum Bootsanleger

Zurück zum Bootsanleger

Zurück zum Bootsanleger

< 1 - 10 von 10 >

Wir haben leider keine Locations mit den gewählten Kriterien gefunden.

Tag 1

Die Tour beginnt in Gnesen, der ersten Hauptstadt Polens und Krönungsort des ersten polnischen Königs. Bummeln Sie durch die herausgeputzte Fußgängerzone, wo sich Läden und Lokale aneinanderreihen. Empfehlenswert ist das Café des Hotels Pietrak. Besuchen Sie dann den Dom, die "Mutter aller polnischen Kathedralen" aus dem 14./15. Jh., und schauen Sie sich das romanische Portal an, das in Bronze gegossen vom Leben und Sterben des hl. Adalbert erzählt. Verschaffen Sie sich anschließend frische Luft und einen Überblick auf dem Kirchturm!

Aus Gnesen fahren Sie auf der Landstraße 5 nach Norden und biegen nach 23 km in Richtung Biskupin ab. Dort besuchen Sie Europas älteste erhaltene Siedlung aus der Hallstatt-Zeit, wie die Epoche der älteren Eisenzeit (800-400 v. Chr.) nach einem Ausgrabungsort in Österreich genannt wird. Ein Wall aus Pfählen umringt hier über 100 ovale Häuser. Rekonstruierte Interieurs zeigen, wie unsere Vorfahren lebten. Eine schöne Abwechslung ist eine 30-minütige Schiffsrundfahrt auf dem Biskupin-See. Haben Sie Lust auf ein ungewöhnliches Museum? Dann fahren Sie über Probostwo nach Wenecja zur Sammlung historischer Dampfloks. Das ist eine Außenstelle des Museums im 7 km entfernten Schloss Żnin, wo Sie noch mehr Maschinen aus der Pionierzeit der Industrialisierung sehen können.

Von Żnin geht es auf der Landstraße nach Osten in gut 40 km nach Inowrocław (Hohensalza). Schon von Weitem wird das Wahrzeichen der "Stadt, die auf Salz gebaut wurde", sichtbar - die fast 80 m hohen Türme der neoromanischen Kirche der Maria Verkündigung. Unweit davon befindet sich die romanische Kirche der Heiligen Jungfrau Maria mit einer "Lächelnden Madonna" und fantastischen Tierdarstellungen an den Wänden. Entspannen können Sie am 300 m langen und 9 m hohen Gradierwerk im Kurpark: Salzlake fließt vom oberen Rand der Konstruktion über Schlehdornzweige herab und erzeugt beim Verdunsten eine gesundheitsfördernde Aerosol-Wirkung. Wandeln Sie auf und ab, und atmen Sie die salzgesättigte Luft - Ihre Schleimhäute werden es Ihnen danken! Übernachten können Sie in einem historischen Gebäude im Zentrum, dem Hotel Bast. Gute polnisch-litauische Küche gibt es im Kresowianka.

Tag 2

Sie verlassen Inowrocław auf der Landstraße 25 und biegen hinter der Stadtgrenze links auf die 412 nach Kruszwica ab. Neben der Stiftskirche, die am Ufer des Gopło-Sees thront, sind die Ruinen der Burg aus dem 14. Jh. sehenswert. Interessant ist auch der Mäuseturm: Darin hatte sich König Popiel aus Angst vor seinen geknechteten Untertanen verbarrikadiert. Doch das Refugium erwies sich als Falle - Mäuse fraßen ihn bei lebendigem Leibe auf. Von Kruszwica fahren Sie auf der Landstraße 62 nach Strzelno. Die Rotunde der Kirche des hl. Prokopius, im 12./13. Jh. errichtet, ist das größte romanische Bauwerk in Polen. In der Kirche finden Sie vier Säulen, die mit weiblichen Figuren geschmückt sind: Allegorien von Laster und Tugend.

Auf dem Rückweg fahren Sie auf der Landstraße 15 ca. 14 km hinter Strzelno durch den Ort Wylatowo. Regelmäßig entstehen hier auf den Feldern über Nacht riesige, komplizierte Piktogramme, deren Herkunft ungeklärt ist. Wie wäre es, just hier ein Picknick einzulegen und sich die Ankunft "grüner Männchen" auszumalen? Bis Gnesen sind es dann noch ca. 30 km. Übernachten können Sie auf dem Gut Czerniejewo, 14 km südlich von Gnesen, in einem schönen klassizistischen Palast mit Kutschen und Stallungen auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebs. Hier gibt es Kühe und Pferde, Fasane und Wildenten, Gemüse- und Obstanbau - auf Wunsch Ausritte und Kutschenfahrten!

Polen: Ausflüge & Touren
Tour ab Krakau zum KZ Auschwitz-Birkenau
Tour ab Krakau zum KZ Auschwitz-Birkenau
ab 38,50 €
Jetzt buchen
Salzminen-Führung in Wieliczka
Salzminen-Führung in Wieliczka
ab 37,50 €
Jetzt buchen
2 Tage im Nationalpark Unteres Odertal (4 Pers.)
2 Tage im Nationalpark Unteres Odertal (4 Pers.)
ab 79,00 €
Jetzt buchen
Fotokurs auf der Insel Usedom: Kaiserbad Ahlbeck
Fotokurs auf der Insel Usedom: Kaiserbad Ahlbeck
ab 99,00 €
Jetzt buchen
Stadtführung Gdynia: Modernistisches Gdynia
Stadtführung Gdynia: Modernistisches Gdynia
ab 40,00 €
Jetzt buchen
Autotour Dreistadt für Kreuzfahrtgäste: Gdynia - Sopot - Danzig
Autotour Dreistadt für Kreuzfahrtgäste: Gdynia - Sopot - Danzig
ab 650,00 €
Jetzt buchen
Kaschubische Schweiz Privat Tour
Kaschubische Schweiz Privat Tour
ab 304,00 €
Jetzt buchen
Marienburg Tour Private Tour
Marienburg Tour Private Tour
ab 252,00 €
Jetzt buchen
Konzentrationslager Stutthof - Private Tour
Konzentrationslager Stutthof - Private Tour
ab 218,50 €
Jetzt buchen
Private Tour: Dreistadt Danzig-Sopot-Gdingen
Private Tour: Dreistadt Danzig-Sopot-Gdingen
ab 255,00 €
Jetzt buchen
Stadtführung Danzig zu Fuß
Stadtführung Danzig zu Fuß
ab 40,00 €
Jetzt buchen
Sechs-Tage-Tour - Von Danzig nach Bromberg (Venedig des Nordens)
Sechs-Tage-Tour - Von Danzig nach Bromberg (Venedig des Nordens)
ab 1.000,00 €
Jetzt buchen
Stadtführung Danzig - Das historische Zentrum zu Fuß
Stadtführung Danzig - Das historische Zentrum zu Fuß
ab 100,00 €
Jetzt buchen
Ausflug von Danzig zur Marienburg / Malbork - mit Burgführung
Ausflug von Danzig zur Marienburg / Malbork - mit Burgführung
ab 210,00 €
Jetzt buchen
Danzig - Zoppot - Gdingen Rundfahrt
Danzig - Zoppot - Gdingen Rundfahrt
ab 197,00 €
Jetzt buchen
Stadtführung Danzig: von der Rechtstadt in die Altstadt
Stadtführung Danzig: von der Rechtstadt in die Altstadt
ab 40,00 €
Jetzt buchen
Ausflug Marienburg speziell für Kreuzfahrtgäste
Ausflug Marienburg speziell für Kreuzfahrtgäste
ab 394,00 €
Jetzt buchen
Dreistadt-Tour speziell für Kreuzfahrtgäste: Danzig - Zoppot - Gdingen
Dreistadt-Tour speziell für Kreuzfahrtgäste: Danzig - Zoppot - Gdingen
ab 329,00 €
Jetzt buchen
Kreuzfahrt Ausflug Marienburg & Danzig Altstadt
Kreuzfahrt Ausflug Marienburg & Danzig Altstadt
ab 460,00 €
Jetzt buchen
Führung durch Danzigs Innenstadt: Auf Spuren von alter & neuerer Geschichte
Führung durch Danzigs Innenstadt: Auf Spuren von alter & neuerer Geschichte
ab 130,00 €
Jetzt buchen
MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Karte Polen Süd 1:300 000
MARCO POLO Karte Polen Süd 1:300 000
9,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseatlas Polen 1:300 000
MARCO POLO Reiseatlas Polen 1:300 000
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Polen Nord 1:300 000
MARCO POLO Karte Polen Nord 1:300 000
9,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Polnisch
MARCO POLO Sprachführer Polnisch
10,00 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Krakau
MARCO POLO Reiseführer Krakau
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Länderkarte Polen 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Polen 1:800 000
11,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Polen
MARCO POLO Reiseführer Polen
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Reiseführer Warschau
MARCO POLO Reiseführer Warschau
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Reiseführer Masurische Seen
MARCO POLO Reiseführer Masurische Seen
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Cityplan Warschau 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Warschau 1:15 000
6,99 €
≫ Jetzt kaufen
Nach oben