Royal William Yard

Das große Militärgelände im Westen von Plymouth war mal ein Proviantlager der britischen Marine. Hinter dem majestätischen Eingangsportal findet sich ein ganzes Viertel voller umgewidmeter Lagerhäuser und Kleinbetriebe. Wo früher geschlachtet und gebacken wurde, servieren heute Cafés und Restaurants hippe Gerichte und Getränke, meist direkt am Hafenbecken. Ein Fährservice verbindet den Royal William Yard stündlich mit dem Barbican-Viertel.

Anreise