Architektonische Highlights Plintenburg

Fellegvár

0 0 5 0 0 (0)
HIGHLIGHT
Adresse
Várhegy
Visegrád, Ungarn
Kontakt
Route planen
Nach: Fellegvár, Visegrád

Informationen zu Fellegvár
Die Ruinen zeigen noch den ungleichmäßigen Grundriss der Anlage, der verhindern sollte, dass Feinde den gesamten Komplex erstürmen konnten. Die 1242 von König Béla IV. errichtete Burg wurde 1702 durch Kriegshandlungen zerstört. Am Salomon-Turm vorbei führen schöne Wanderwege durch den Wald hinauf. Vom Burggelände bieten sich phantastische Blicke auf die Donau.

Nach oben