Plettenberg Bay

Plettenberg Bay

Der portugiesische Entdecker Mesquita da Perestrelo gab dem Ort 1576 den Namen Bahia Formosa, schöne Bucht. 1778 kam Joachim von Plettenberg als Gouverneur. Später wurde die Stadt nach ihm benannt. Heute ist Plettenberg Bay ein exklusives Seebad mit drei herrlichen Stränden, die sich über rund 7 km erstrecken und gute Badestellen für Kinder bieten. Durchschnittlich scheint hier an 320 Tagen im Jahr die Sonne. Zwischen Juli und September bringen die Wale in der Bucht ihre Jungen zur Welt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Plettenberg Bay Südafrika

Anreise