© Sebastian Feuerherm/shutterstock

Playa del Inglés

Check-in

Die Megasiedlung Playa del Inglés im äußersten Inselsüden steht für Strand und Spaß. Auch Gays aller Herren Länder fühlen sich hier wohl.

Sehenswürdigkeiten

Der Strand ist der bekannteste Gran Canarias. Er ist das Herzstück von etwa 8 km Sandstrand, die sich in sanften Rundungen von San Agustín im Osten bis zum Leuchtturm an der Playa de Maspalomas im…
Die moderne Ferienstadt Playa del Inglés in dem kleinen Zug im Stil des 19. Jhs. zu entdecken, das ist schon ein unerwartetes Erlebnis. Die Lok zieht vier kleine Waggons hinter sich her und macht…
Im „fürstlichen Haus“ erzählt das Museo Canario die Inselgeschichte nach: von der Geburt aus dem Meer bis zur Gegenwart.

Hotels & Übernachtung

Die Lage direkt an den Dünen ist das große Plus des Komplexes. Die Apartments - ab 3. Stock buchen, dann haben Sie Meerblick! - sind einfach und zweckmäßig. Kleiner Garten mit Pool.
Am Ortsanfang unmittelbar an der Küstenpromenade im kanarischen Stil erbaut. Den Pool umgibt ein Palmengarten mit Sportanlagen.
Kleine Anlage mit gepflegten Bungalows am Pool, dank üppiger Begrünung von der Außenwelt abgeschirmt. Die Früchte der Mango- und Avocado-, Maracuja- und Papayabäumchen dürfen gepflückt werden.…
Das Hotel hat sich einen neuen Look verpasst: Es erscheint wie ein gleißend helles Raumschiff, das in Playa del Inglés nicht weit vom CC Yumbo gelandet ist.
Die ruhige Bungalowanlage ist im Stil eines spanischen Dorfes gestaltet. Die Apartments erstrecken sich über zwei Ebenen und haben alle eine eigene Küche.
In äußerst schöner Parklandschaft liegt die sehr ruhige, renovierte Anlage mit Bungalows.
Die wohl günstigste Unterkunft in Playa del Inglés.
Das Haus "Corallium Dunamar by Lopesan Hotels" liegt direkt am Meer. Es bietet seinen Gästen diverse gastronomische Einrichtungen und Konferenzräume. Das Hotel ist barrierefrei ausgestattet. Zum…
Das Haus "Sandy Beach" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), eine Hotelbar und Konferenzräume. Das Hotel ist barrierefrei (u.a. mit einem Lift) ausgestattet. Kinder sind hier gern…
Dieser Apartmentkomplex liegt nur eine kurze Fahrt von den Stränden und Dünen von Maspalomas entfernt. Freuen Sie sich auf einen Außenpool und kostenlose Parkplätze auf dem Gelände. Der Turbo…

Restaurants

Als Marisquería bezeichnet sich das Restaurant. Meeresfrüchte und Fisch sind in dem unscheinbaren Lokal beim Einkaufszentrum Yumbo tatsächlich exquisit.
In der Küche des Restaurants geht es weltoffen zu: Britischer Black Pudding trifft auf asiatische Apfel-Wan-Tans, Thai-Gemüse-Burger auf griechisches Tsatsiki.
Auf der Karte stehen alle Klassiker der japanischen Küche: Misosuppe, Algensalat, Sushi, Sashimi und diverse Tofugerichte. Das Lokal ist ohne Schnickschnack freundlich-asketisch eingerichtet: Die…
Freches Design trifft auf feine Küche mit 360°-Panorama von den Dünen bis zu den Bergen: Im obersten Stock des Fünfsternehotels Bohemia Suites genießen Sie kreativ-kanarische Gerichte. Wie wäre…
Haben Sie Fisch und Runzelkartoffelnsatt? Dann gehen Sie ins Dayana, wo in gemütlich-gediegenem Ambiente Klassiker aus Ostindien serviert werden: Auf der Speisekarte stehen vegetarische Gerichte wie…
Hier wurde alle Touri-Generationen satt: Das 1973 eröffnete Lokal bietet ein Büfett mit kanarischen Klassikern vom Gemüseeintopf (potaje) über Fisch und Fleisch bis zum Karamellpudding (flan).
Mo - So: 10:00 Uhr - 23:00 Uhr
Den Gästen werden verschiedene Cocktails geboten. Ein besonderes Highlight sind die Live-Bands, die hier regelmäßig auftreten. Es gibt kleinere Gerichte.
Hier verkehrt ein sehr gemischtes Publikum. Mo - Sa: 10:00 Uhr - 23:00 Uhr, So: 15:00 Uhr - 23:00 Uhr
Der Küchenstil des Lokals ist international.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Gran Canaria
MARCO POLO Reiseführer Gran Canaria
14,00 €

Auftakt

Fast vollständig mit seinen Nachbarorten San Agustín und Maspalomas verschmolzen, weiß niemand genau, ob in den endlosen Apartment- und Bungalowanlagen nun 100 000 oder schon 120 000 Gäste unterkommen. Ein Labyrinth aus Straßen macht den „Strand des Engländers“, wie Playa del Inglés übersetzt heißt, nur für Insider überschaubar. Mittlerweile haben die Stadtplaner erkannt, dass es hier ein Facelifting braucht. Viel Straßengrün und ein Abriss hier und da sollen den Ferienort attraktiver machen.

Parallel zur Küste verläuft eine erhöhte Promenade, von der Treppen zum kilometerlangen Strand hinabführen. Zur Playa führt auch die verkehrsberuhigte Avenida de Sargentos Provisionales via Anexo II, so nennt sich die Gastromeile mit (gebührenpflichtigem) Riesenparkplatz und Touristeninfo. Ein weiterer Zugang, allerdings quer durch den auf geheizten Sand, bietet sich beim Hotel Riu Palace Maspalomas: Toll ist der Blick auf die Dünen von der Aussichtsplattform unterhalb des Hotels. Frühes Aufstehen lohnt sich, denn besonders schön ist die Aussicht kurz bevor die Sonne aufgeht, und zum Sonnenuntergang gibt’s oft ein romantisches Ständchen von Straßenmusikern.

Fakten

Einwohner 6.534
Strom 220 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 14:58 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Gran Canaria
MARCO POLO Reiseführer Gran Canaria
14,00 €

Weitere Städte in Spanien

Sortierung: