© FotoDruk.pl/shutterstock

Pisa

Check-in

So wird der Stürmer zum Erstürmten: Im Mittelalter war Pisas Flotte im ganzen Mittelmeer gefürchtet. Heute besetzen ganzjährig Millionen Touristen die Stadt (89 000 Ew.).

Sehenswürdigkeiten

Der "Platz der Wunder" liegt am Westtor der mittelalterlichen Stadtmauern. Bereits während der Bauarbeiten wurde deutlich, dass sich das Schwemmland nicht als Baugrund eignete. Das beweist der berü…
Die dreischiffige Basilika aus dem 11. Jh. steht dort, wo Petrus erstmals italienischen Boden betreten haben soll. Die Wände des Mittelschiffs sind im Innern mit herrlichen Fresken dekoriert.
Ein wunderbarer Ort für eine Pause. Der Botanische Garten, einer der weltweit ältesten, wurde 1543 angelegt, damit die medizinische Fakultät Heilpflanzen für Lehrzwecke hatte.
Vervollständigt wird das Marmorensemble des Campo die Miracolis auf rasengrünem Grund vom Camposanto, dem monumentalen Friedhof innerhalb rechteckiger Mauern. Die spätantiken Sarkophage waren…
Der steingewordene Reliquienschrein für einen Dorn der Christuskrone war 1230 auf dem Kiesbett des Arno errichtet worden. 1871 wurde das Kirchlein umgesetzt - der Arno war ihm zu nahe gekommen. Der…
Die Fassade des Baptisteriums von 1152 gegenüber hat dieselben Blendarkaden und Säulengalerien wie der Dom. Im prächtigen Inneren bestechen das Taufbecken (1246), der Altar mit Einlegearbeiten und…
Der 1118 geweihte Dom in Form eines lateinischen Kreuzes ist das Meisterwerk pisanisch-romanischer Architektur. Spektakulär die Fassade mit vier Galerien feingliedriger Marmorsäulen, die Bronzetü…
Hier beweist die Stadt, dass sie nicht in ihrer Geschichte gefangen ist: 1989 gab sie Keith Haring den Auftrag, die Mauer des Convento Sant'Antonio beim Bahnhof mit seinen typischen Strichzeichnungen…
Der eindrucksvolle, mit Sgraffitomalerei geschmückte Palazzo dei Cavalieri wurde 1562 radikal von Giorgio Vasari umgestaltet und ist heute Sitz der Eliteuni "Scuola Normale Superiore".
Der Palazzo dell'Orologio (Uhrenpalast) entstand 1605 aus zwei verfallenen Türmen, darunter der "Hungerturm", wo 1289 ein hochmütiger Stadthauptmann eingekerkert gewesen und verhungert sein soll.

Hotels & Übernachtung

Das Royal Victoria ist das einzige Hotel im historischen Zentrum von Pisa, das Ihnen einen Blick auf den Fluss Arno bietet. Nach einem kurzen Spaziergang durch die bezaubernden, mittelalterlichen Stra…
Die beiden Betreiber sorgen dafür, dass man sich in ihrem einfachen B & B mit Garten mitten in der Altstadt rundherum wohlfühlen.
Das nur 100 m vom Meer in Tirrenia entfernte, familiengeführte Hotel Riviera Blu bietet Ihnen kostenfreie Parkplätze und kostenfreies WLAN. An der direkt vor dem Hotel gelegenen Haltestelle fahren…
Das Hotel Amalfitana bietet klimatisierte Zimmer mit einem LCD-TV und kostenloses WLAN. Es befindet sich im Zentrum von Pisa und 500 m vom Schiefen Turm von Pisa entfernt. Die im Jahr 2012 renovierten…
In einem modernen Gebäude gegenüber dem Bahnhof Pisa empfängt Sie das NH Pisa mit kostenfreiem WLAN. Der Flughafenshuttle hält direkt vor dem Hotel. Der Schiefe Turm befindet sich nur 20…
Das Grand Hotel Golf begrüßt Sie in Tirrenia, nahe zur unberührten Küste am Golfklub Tirrenia und 1 km vom Golfklub Cosmopolitan entfernt. Die Zimmer und Apartments zur Selbstverpflegung verfügen…
Es stehen insgesamt 31 Zimmer zur Verfügung. Preise: Doppelzimmer bis EUR 90.00. Die Zimmerpreise verstehen sich inkl. Frühstück.
Das Grand Hotel Duomo begrüßt Sie 2 Gehminuten von der Piazza del Duomo und dem Schiefen Turm von Pisa entfernt. Hier erwarten Sie eine amerikanische Bar, eine Dachterrasse mit einem herrlichen…
Das elegante Hotel Bologna im historischen Zentrum von Pisa liegt nur 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN und einen Shuttleservice zum Flughafen. Alle Zimmer verfü…
Ob Sie ein elegantes Zimmer oder ein Apartment zur Selbstverpflegung suchen, die Residence Isola Verde ist eine ausgezeichnete Wahl und liegt etwas außerhalb der Altstadt von Pisa. Das Isola Verde…

Restaurants

Kennern verraten die dicht verschlossenen Eiskübel: Hier sind sie richtig. Denn nur so kann auf Konservierungsstoffe verzichtet werden.
Genießer müssen in dieses Traditionslokal (seit 1881!). Fisch und Meeresfrüchte werden hier als optisch-kulinarisches Gesamtkunstwerk serviert.
Herzliche Atmosphäre und wohlschmeckende Gerichte auf halbem Weg zwischen Campo dei Miracoli und Piazza dei Cavalieri.
In alten Gemäuern und zeitgenössischer Einrichtung werden moderne Varianten traditioneller Gerichte serviert, an lauen Abenden auch draußen auf der Piazza.
Treffpunkt für Einheimische im Gassengewirr der Altstadt mit toskanischen Gerichten.
Sommelière Martina hat sich auf kleine Anbaugebiete spezialisiert. Dazu werden panini sowie Käse- und Wurstplatten gereicht.
Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 11.00 und EUR 20.00, ein Menü kostet zwischen EUR 33.00 und EUR 44.00. Die…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 20.00 und EUR 30.00. Die aktuellen…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 6.00 und EUR 10.00, ein Menü kostet zwischen EUR…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 8.00 und EUR 20.00, ein Menü kostet…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Toskana
MARCO POLO Reiseführer Toskana
14,00 €
MARCO POLO Freizeitkarte 118 Toskana 1:125.000
MARCO POLO Freizeitkarte 118 Toskana 1:125.000
9,95 €

Auftakt

Mehr als alle Reichtümer aber zieht sie das an, was im ursprünglichsten Sinn des Wortes schiefgegangen ist: Der Schiefe Turm ist so allgegenwärtig auf Abbildungen – lohnt es sich, da überhaupt noch hinzufahren? Aber ja: In der Universitätsstadt am Arno zieht studentischer Spirit durch die Straßen und beschauliche Gärten, um prächtige Monumente und einladende Plätze – und kaum einer der Millionen Touristen schafft es vom Schiefen Turm bis dahin.

Fakten

Einwohner 90.118
Fläche 185 km²
Sprache Italienisch
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 18:55 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Toskana
MARCO POLO Reiseführer Toskana
14,00 €
MARCO POLO Freizeitkarte 118 Toskana 1:125.000
MARCO POLO Freizeitkarte 118 Toskana 1:125.000
9,95 €

Weitere Städte in Italien

Sortierung: