Piran Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die perfekte Kulisse für klassische Konzerte ist der Renaissancekreuzgang des Minoritenklosters: Die Luft vibriert vom Klang einer barocken Sonate, die ein Streichquartett vor dieser wundervollen…
Am höchsten Punkt der Halbinsel wacht das barocke Sankt-Georg-Gotteshaus über die Altstadt. Seinem Turm ist das Vorbild, Venedigs Campanile, deutlich anzusehen. Ist das ebenfalls frei stehende…
Im Geburtshaus des Geigers und Komponisten Giuseppe Tartini (1692-1770) werden eine Sammlung seiner Noten, Handschriften und eine kostbare Amati-Violine gezeigt.
Am kleinen Hafenbecken erinnern Schiffsmodelle und Ölgemälde von prächtigen Segelschiffen sowie Exponate aus der Seefahrt und Fischerei an die maritime Historie der Stadt.
Das frei stehende Baptisterium beherbergt einen sehenswerten Taufstein, der aus einem römischen Sarkophag gearbeitet wurde.
Mittelpunkt Pirans ist dieser nach dem Komponisten und "Teufelsgeiger" Giuseppe Tartini (1692-1770) benannte Platz. Tartini wurde hier geboren und schmückt den Platz heute als Denkmal.
Nicht versäumen: Auf die Überreste der Stadtmauer (15./16. Jh.) hinaufklettern, zwei Stadttore anschauen, ein Panoramafoto knipsen und den Ausblick genießen (Eintritt 1 Euro, Kassenautomat am…
Wirf einen Blick auf den Taufstein, falls das frei stehende Baptisterium geöffnet hat – denn der wurde aus einem römischen Sarkophag gearbeitet.
Das Museum in Piran befasst sich mit der Geschichte und den Traditionen der Seefahrt. Fischerei, Salzgewinnung und Archäologie sind nur einige der Themen, die im maritimen Museum den Besuchern näher…
Als eine der ersten Kreaturen unserer Erde, hat sich die Muschel, wie auch die Schnecke, an ihr Umfeld angepasst. Rund 3000 Muscheln werden in diesem Museum permanent ausgestellt. Besucher können…
Preise: Erwachsene EUR 5.00, Kinder EUR 3.00.