Nai Yang Beach

Ein Wald aus langnadeligen Kasuarinen zieht sich zwischen Meer und Gummibaumplantagen, dahinter liegen dschungelbedeckte Hügel, in denen Wildschweine durchs Unterholz brechen. Der 2 km lange Nai Yang Beach eignet sich besonders für Familien und Naturfreunde. Er geht auf Höhe des Flughafens in den 10 km langen Mai Khao Beach über. Nur in ein paar Resorts sowie in den spartanischen Bungalows der Parkverwaltung wohnst du direkt am Strand. Die wenigen Unterkünfte im Dorf Nai Yang liegen einige Gehminuten vom Strand entfernt. Vorgelagerte Korallenbänke als natürlicher Schutzwall und die flache Bucht von Nai Yang Beach sorgen dafür, das auch in der Monsunzeit das Schwimmen nicht – wie an vielen anderen Stränden – lebensgefährlich wird.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Nai Yang Thailand

Anreise