© Dmitry Rukhlenko/shutterstock

Phnom Penh

Check-in

Die rund 600 Jahre alte Hauptstadt (ca. 1,5 Mio. Ew.) am Tonle-Sap-Fluss ist auf einer rasanten Zeitreise ins 21. Jh. - und dem bäuerlichen Rest des Landes um Lichtjahre voraus!

Die ersten spiegelverglasten Wolkenkratzer des Landes sind hier im Bau, wo sonst! Dabei hat die Stadt noch immer ihren eigenen Charme bewahrt - einen Mix aus asiatischem (Verkehrs-)Chaos, der khmer-typischen Gelassenheit und französischem Kolonialflair. An einigen Ecken behaupten sich wunderschöne Jugendstilvillen und Art-déco-Juwelen (z.B. entlang der Street 92).

Die einst geplünderte Geisterstadt hatte bis Mitte der 1990er nur sieben asphaltierte Straßen im Schachbrettmuster, die großen Boulevards, die mit ihren ständigen Umbenennungen die politische Couleur der jeweils Regierenden im vergangenen Jahrhundert widerspiegelten - mal benannt nach Marx und Lenin, mal nach König Sihanouk und Charles de Gaulle.

Am nördlichen Sisowath Quay schlägt heute direkt am Ufer des Tonle Sap das touristische Herz der Stadt mit Luxushotels und schicken Restaurants, Geldautomaten und Reisebüros, Bettlern und fliegenden Händlern. Am südlichen Teil der Uferpromenade nahe dem Königspalast tobt am Abend das kambodschanische Leben: Picknick, dampfende Garküchen, Wunderheiler und Aerobic-Massengymnastik.

Nicht nur die Straßen und Plätze sind heute wieder voller Leben, auch die zahlreichen Go-go-Bars und Klöster. Die Mönche widmen sich Buddha und seiner Lehre, aber auch den modernen Verpflichtungen und Zerstreuungen: etwa, wenn sie den Neuwagen eines Gläubigen eimerweise mit Weihwasser segnen oder voller Begeisterung der Fußball-WM vor der Kloster-Mattscheibe folgen. Auskunft: www.phnompenh.gov.kh | www.phnompenhonline.com

Sehenswürdigkeiten

Die Silberpagode (auch: Wat Preah Keo Morokot, Tempel des Smaragd-Buddhas) liegt auf dem weitläufigen Gelände des 1866 erbauten Königspalasts: Zugänglich sind nur die imposante Thronhalle, gekrö…
Die Ausmaße der gigantischen Tempelanlage sollte man sich unbedingt einmal bei einem Helikopterflug aus der Vogelperspektive ansehen.
Wenn die Sonne rotgolden hinter dem Königspalast versinkt, kann jeder zuschauen – sozusagen in der ersten Reihe – von den Sunsetcruise-Booten auf dem Tonle Sap und dem Mekong. Bei Khmer-Pop, Hip-…
Hauptattraktionen in dem pagodenartigen Bauwerk aus rostbraunen Backsteinen sind die schönsten Exponate der Angkor-Epoche (802–1431). Zu den kostbarsten der 5000 chronologisch geordneten…
Die Gedenkstätte Tuol Sleng war früher ein Foltergefängnis der Roten Khmer. 1975–79 wurden hier etwa 20 000 Kambodschaner gefangengehalten und gefoltert, ehe sie auf den Killing Fields bei…
Der von Makaken bevölkerte, rund 30 m hohe Tempelhügel Wat Phnom entstand nach einer Legende: Eine gewisse Lady Penh (Yea Penh) soll diesen Berg aufgeschüttet haben, nachdem sie im Jahr 1372 vier…
Der Ort ist nationale Gedenkstätte und makabre Touristenattraktion zugleich. Als Erstes sollten Sie das Museum mit Fotos der Opfer und einem Film über die Pol-Pot-Ära besuchen (auf dem Areal gleich…
Hier vergnügen sich die Kleinsten auf einem klimatisierten Indoor-Spielplatz mit Trampolinen und Rutschen, die Größeren toben sich an Kletterwänden, in Gokarts, bumper cars (eine Art Autoscooter)…
Klettergerüste, Schaukeln, Rutschen – auf dem neu angelegten, gepflegten Spielplatz schlagen Kinderherzen höher. Etwas mehr Schatten dürfte es sein, aber man muss ja nicht unbedingt in der…
Eins der ältesten Reisebüros des Lands (unter deutscher Leitung) ist spezialisiert auf Mekongtouren, Birdwatching, aber auch landesweite Touren.

Hotels & Übernachtung

Die Himawari Hotel Apartments bieten geräumige Zimmer mit Blick auf den Fluss Tonle Sap. Sie verfügen über einen Außenpool, einen Fitnessraum und einen Tennisplatz. Ihre Mahlzeiten nehmen Sie in…
Blending luxury with an old-world charm, Raffles Hotel Le Royal features accommodation with a private balcony offering pool or garden views. Guests can take a dip in the outdoor lap pool and enjoy…
Das Phnom Penh Hotel befindet sich in zentraler Lage in Phnom Penh und ist weniger als 5 Gehminuten vom See Boeng Kak entfernt. Freuen Sie sich hier auf einen Außenpool. In einem der 4 Restaurants…
Das Sunway Hotel Phnom Penh begrüßt Sie nur 500 m vom Wat Phnom entfernt und bietet Ihnen komfortable Zimmer mit kostenfreiem WLAN in der gesamten Unterkunft. Es verfügt über ein Wellnesscenter…
Das Star Wood Inn begrüßt Sie im Herzen von Phnom Penh, nur 8 km vom Flughafen Phnom Penh entfernt. Es bietet Ihnen einen kostenlosen Fahrradverleih und klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN.…
Das Golden House International Hotel begrüßt Sie im Zentrum von Phnom Penh, einen 5-minütigen Spaziergang von den Cafés am Flussufer in der Straße 136 entfernt. WLAN und Parkplätze nutzen Sie in…
Das Silver Mounts Hotel verfügt über kambodschanisch-typische Unterkünfte in Phnom Penh mit Blick auf die historische Wat Ounaloum Pagode. Genießen Sie eine Mahlzeit im Restaurant der Unterkunft…
Vom Pacific Hotel in Phnom Penh gelangen Sie bequem zu vielen touristischen Attraktionen wie dem Königspalast, dem Nationalmuseum und dem Wat Phnom. Die Unterkunft verfügt über ein Restaurant mit…
Das Salita Hotel liegt 2 km vom Königlichen Palast und dem Nationalmuseum sowie 1 km von der S-21 entfernt. Freuen Sie sich auf ein Restaurant, kostenfreien Internetzugang und gebührenfreie Parkplä…
Im Stadtzentrum von Phnom Penh bietet das Ostro Hotel erschwingliche Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN und kostenlose Parkplätze. Freuen Sie sich auf ein Restaurant, eine 24-Stunden-Rezeption und…

Restaurants

Eines der schönsten Lokale in der Hauptstadt: Sie speisen in Korbsesseln bei Kerzenschein am Fluss (Mückenschutz nicht vergessen!) mit schier unendlicher Auswahl (z. B. Couscous, Käsefondue, Currys…
Ob Kuchen, Vollkornbrot oder Croissant zum Frühstück, ein saftiges Pfeffersteak oder Wachteln, Pasta, Pizza, Salate und Vegetarisches – in dem alteingesessenen Lokal mit zwei Filialen und Delishop…
Angesagtes, edles Gartenlokal hinter einer hohen Mauer (aber leider an lauter Straße), auch mit klimatisierten Plätzen: Geboten wird beste moderne Khmer-Küche mit Gerichten wie Entencurry, Amok und…
In diesem netten Eiscafé lässt es sich auf zwei Etagen sehr gut aushalten bei leckerem Eis, einem gutem Cappuccino, Muffins, Gebäck, kleinen Gerichten, Souvenirs und natürlich Wifi.
Fine Dining in der eleganten Colonial Mansion: wochentags wird ein französisches Preisknüller-Mittagsbuffet mit Leckereien aus Huhn, Ente, Lamm, Schweinefleisch geboten, abends romantisches Dinner…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Kambodscha
MARCO POLO Reiseführer Kambodscha
12,99 €

Fakten

Einwohner 2.129.371
Fläche 678 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Ortszeit 00:42 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Kambodscha
MARCO POLO Reiseführer Kambodscha
12,99 €

Weitere Städte in Kambodscha

Sortierung: