Palazzo Dei Priori

Der sich vom Domplatz längs des Corso Vannucci auftürmende Palazzo ist eines der mächtigsten gotischen Rathäuser Italiens (13–16. Jh.). Die Anordnung der gotischen Drillingsfenster des Obergeschosses, das Gesims und die Zinnenbekrönung geben dem wuchtigen Bau ein geradezu elegant-leichtes Aussehen. An der dem Dom zugewandten schmalen Seite gelangst du über eine halbrunde Freitreppe, die Scala della Vaccara, in die Sala dei Notari. Dieser um 1290 erbaute und von umbrischen Malern mit Fresken ausgemalte Raum bildet den Kern des Palazzo (Di–So 9–13, 15–19 Uhr). Im obersten Stockwerk befindet sich die Galleria Nazionale dell’Umbria.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Piazza IV Novembre 06122 Perugia Italien

Anreise