Architektonische Highlights Peru - Bolivien

Puerta del Sol

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Tiawanacu, Bolivien
Kontakt
Route planen
Nach: Puerta del Sol, Tiawanacu

Informationen zu Puerta del Sol
Tiahuanaco war in der Zeit von 1500 v. Chr. bis 1200 n. Chr. das wichtigste Zentrum von Prä-Inka-Kulturen in der Region rund um den Titicaca-See. Eine folgenschwere Dürreperiode zum Ende des 1. Jahrtausends besiegelte den Untergang. Die Spanier plünderten später die noch verbliebenen Wert- und Kunstgegenstände aus dem historischen Zentrum und nutzten die Ruinen als Steinbruch. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit von Tiahuanaco ist der 1.500 Jahre alter Steinbogen mit Bas-Reliefs. Mit 3 Metern Höhe und 3,75 Metern Breite ist der Bogen ein herausragendes Beispiel für die vollendete Steinbehauung aus reinem Vulkangestein. Das zentrale Fries stellt eine Gottheit dar, die ein Schlangenzepter in den Händen hält. Alljährlich wird am Sonnentor die Wintersonnenwende gefeiert.
Besondere Merkmale
UNESCO Weltkulturerbe

Nach oben