Pernambuco Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In dem toll gemachten Museum kann man viel über Geschichte und Kultur der Nordestinos erfahren.
Die Goldene Kapelle ist mit ihren prächtigen Altären und ihren Decken- und Wandmalereien von 1697 ein beeindruckendes Beispiel brasilianischen Barocks.
Der 14 m hohe, geschnitzte und mit Blattgold bestückte Altar wurde bereits im Guggenheim-Museum ausgestellt. Sonntags kann man gregorianischen Gesängen lauschen.
Das erste Franziskanerkloster in Brasilien besitzt drei reich ausgestattete Kapellen, eine prachtvolle Sakristei und einen mit "azulejos" (portugiesischen Kacheln) verzierten Innenhof.
Einen sehr schönen Blick auf Recife - sowie auf Olinda selbst - hat man vom Platz der Kathedrale. Gegen Wochenende ist auf dem Platz immer etwas los: Afrorhythmen und Tanzgruppen, Stände mit…
In der schönen Parkanlage gibt es Tonskulpturen, eine Kachelbrennerei und Ausstellungsräume für die Malerei des pernambucanischen Künstlers Francisco Brennand.
Der Sertão, das Hinterland, hat Einzug in dieses Lagerhaus am Hafen gehalten. In dem interaktiven Museum bekommen Sie einen Einblick vom Leben der Menschen im Sertão.