798 Yishu ou

Das alte Fabrikgelände rund um die Fabrik 798 bietet die einzigartige, teilweise vom Verfall gezeichnete Kulisse dieses leicht anarchischen Galerieviertels. In einigen Hallen läuft noch die Produktion, in den anderen haben sich fast 100 Galerien und Ateliers niedergelassen, die einen Einblick in das künstlerische Schaffen Chinas geben. Dazwischen laden Künstlercafés und kleine Restaurants zum Rasten ein.

Anreise