Pont Neuf

Die "neue" Brücke, die über die Spitze der Ile de la Cité führt, ist in Wirklichkeit die älteste noch existierende Brücke der Stadt. Als Heinrich IV., dessen Reiterstandbild auf dem Bauwerk steht, sie 1607 einweihte, war sie hochmodern. Erstmals in Paris wurde der Blick von einer Brücke auf die Seine nicht mit Häusern verstellt. Sie ist der berühmteste Seine-Übergang, oft besungen, vielfach gemalt und Schauplatz vieler Filme. Vom Platz unterhalb des Reiterstandbilds hat man einen herrlichen Blick auf den Louvre.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Pont Neuf 75001 Paris Frankreich

Anreise