Institut du Monde Arabe

Die auffallende Fassade aus Glas und Aluminium - ein gelungenes Beispiel moderner Architektur von Jean Nouvel - passt sich dem Lauf der Seine an. Ein besonderes Gimmick sind die Fotolamellen an der Südseite, die sich je nach Lichteinfall öffnen und schließen. Zur Förderung des kulturellen Austauschs zwischen europäischer und islamischer Welt präsentieren sich hier viele arabische Länder in Form von Wechselausstellungen, Foren, Filmen und in einer umfangreichen Bibliothek.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+33 1 40 51 38 38
+33 1 43 54 76 45
http://www.imarabe.org
rap@imarabe.org
Rue des Fossés Saint-Bernard 1, 75236 Paris Frankreich

Anreise