© EQRoy, shutterstock

Seite teilen

Die besten Museen in Paris

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Paris
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Bekannt ist Paris weltweit vor allem für den Louvre. Ein Paris-Besuch ohne einmal das berühmte Lächeln der Mona Lisa bewundert zu haben, ist unvorstellbar. In den Pariser Museen können Besucher sowohl Kunst aus dem Mittelalter betrachten als auch in Museen abtauchen, die sich auf einen bestimmten Künstler spezialisiert haben. Von Malerei über Bildhauerei, dekorative Kunst und Fotografie bis hin zur Architektur findet sich in den Pariser Museen alles.

Musée d'Orsay

© Turkey Photo, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Claudia Völker-Cheung
Jeden ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt kostenlos. Das gilt ebenfalls für alle unter 18 Jahren beziehungsweise EU-Bürger unter 25 Jahren.

Grand Palais

© Nikitin Mikhail, shutterstock
KarteBild

Conciergerie

© Neirfy, shutterstock
KarteBild

Petit Palais

© lapas77, shutterstock
KarteBild

Musée Rodin

© wjarek, shutterstock
KarteBild

Musée Picasso

© Takashi Images, shutterstock
KarteBild

Musée du Quai Branly

© Kiev.Victor, shutterstock
KarteBild

Musée de l'Orangerie

© EQRoy, shutterstock
KarteBild

Musée Marmottan

© Everett - Art, shutterstock
KarteBild

Musée de Cluny

Geschlossen
© Tanya Ustenko, shutterstock
KarteBild

Centre Georges Pompidou

© Takashi Images, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Claudia Völker-Cheung
Wer nach dem Museumsbesuch noch Lust auf einen entspannten Einkaufsbummel hat, der findet im nahegelegenen Einkaufszentrum Les Halles zahlreiche Shops.

Weitere Highlights Paris

Nach oben