Bibliothèque Nationale de France

Ein Glanzprojekt des Architekten Dominique Perrault aus der Mitterrand-Ära: Vier gewaltige Hochhausblöcke in Form aufgeschlagener Bücher rahmen ein kleines Wäldchen ein. Die auf den ersten Blick ästhetisch durchaus eindrucksvolle "Très Grande Bibliothèque", die 1996 fertiggestellt wurde, weist jedoch zahlreiche Mängel auf, wobei der, dass die in den Glastürmen gelagerten Bücher viel zu sehr dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, durch ein sündhaft teures Jalousiensystem nachträglich behoben wurde.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+33 1 53 79 59 59
http://www.bnf.fr
visites@bnf.fr
Quai François Mauriac 11, 75706 Paris Frankreich

Anreise