Paris - Von den Hallen zur Bastille
Paris - Von den Hallen zur Bastille

Paris - Von den Hallen zur Bastille Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Unter der stilvollen Glaskuppel und im wintergartenähnlichen Saal gibt es nur wenige Tische, sodass eine intime, dezent-elegante Atmosphäre herrscht. Empfehlenswert ist neben der klassischen Ente (…
Hier bekommst du junge Sterneküche zu erschwinglichen Preisen. Der Spitzenkoch Bertrand Grébaut war in einem früheren Leben Graffitisprayer. Entsprechend lässig geht es auch in seinem Restaurant…
Trotz Renovierung scheint die Zeit seit mehr als 50 Jahren stehen geblieben zu sein. Die sehr große Weinkarte und die köstlichen Paté- und Käsebrote wird es jedenfalls weiterhin geben.
Im L'As du Falafel gibt es die leckeren Kichererbsen-Bällchen in den unterschiedlichsten Geschmacksvariationen. Serviert werden sie zusammen mit verschiedenen Salaten, gegrilltem Gemüse und immer…
Typisches Weinlokal, wie es sie leider nur noch selten gibt in Paris. Große Auswahl, einfache Holztische, auf Wunsch kleine Speisen.
Meister-Cuisinier Alain Ducasse hat jetzt auch ein Bistrot übernommern, und zwar eins der traditionsreichsten von Paris. Spezialität: Kalbskopf.
Während tagsüber noch Touristen aus dem 100 m entfernt liegenden Centre Pompidou hierher strömen, ist das Lokal am Abend häufig voll mit Leuten aus dem Viertel. Kein Wunder bei dem netten Ambiente…
Unter der eindrucksvollen Glaskuppel im Jugendstil sind Sauerkraut und Meeresfrüchte der Renner.
Ob du in einem gallo-römischen Saal oder in den Gewölben einer Kapelle aus dem 12. Jh. speisen willst, das Ambiente in diesem Restaurant ist in beiden Fällen etwas Besonderes. Gediegene, aber sehr…
Nachmittags eher nur Café. Sonnige Terrasse. Bunter Szenetreff mit italienisch angehauchter Küche gleich hinter der Bastille. Ein echter Dauerbrenner, der im Lauf der Jahre nichts von seiner…
Um die Ecke der belebten Rue des Rosiers und mitten im Marais liegt dieses quirlige Restaurant mit Terrasse und Delikatessenladen. Zumindest die sehr beliebten orientalischen Vorspeisenteller solltest…
Locker-jugendliche Kneipenatmosphäre herrscht in diesem im Kolonialstil gehaltenen Lokal. Es gibt schmackhafte Tagesgerichte, die auch außerhalb der sonst üblichen Essenszeiten serviert werden, an…
Ein Besuch des Designercafés Le George ist schon wegen der phänomenalen Aussicht über Paris unbedingt zu empfehlen.
Etwas stylische Bar direkt gegenüber vom Centre Pompidou. Sehr en vogue. Neben vielen Touristen trendige junge Leute aus Paris. Schöne Terrasse, sehr leckerer Brunch.
Das Flaggschiff am Centre Pompidou ist der Mittelpunkt eines weitgespannten Netzes von Flunch-Selbstbedienungsrestaurants, die nach dem All-you-can-eat-Prinzip arbeiten: Der Gast bezahlt für die…
Gemütliches Bistrot nur wenige Schritte vom Centre Pompidou entfernt. Einfache und preiswerte Speisen sowie gute Weine direkt vom Erzeuger. Familiäre Atmosphäre.
In der beliebten rue des Rosiers stehen die Gäste vor dem blau getäfelten Ladeneingang grundsätzlich Schlange, um sich einen leckeren, süßen oder herzhaften Crêpes zu holen. Bei schlechterem…
Le Petit Keller ist klein und schnuckelig. So fühlen sich die Gäste im Handumdrehen wie in Mutters Esszimmer und genießen die franko-japanische Küche in entspannter Atmosphäre.