Paray-le-Monial

Basilique du Sacré Coeur

Im Wasser der Bourbince spiegelt sich die Fassade der Basilika, die erst spät dem Herz Jesu gewidmet wurde. Ursprünglich war sie eine Abteikirche der Benediktiner, ab 1090 nach dem Vorbild Clunys errichtet. Da das Mutterkloster zerstört ist, können Sie hier zumindest so etwas wie eine Miniaturausgabe des alten Weltwunders betrachten. Figürlicher Schmuck kommt allerdings weit weniger zum Einsatz. Die Kirche besitzt nicht einmal über dem Portal ein Tympanon mit Skulpturen, weist aber ausgewogene und immer wieder auf die Zahl Drei bezogene Proportionen auf.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+33 3 85 81 62 22
+33 3 85 81 51 67
http://www.sanctuaires-paray.com
Place Cardinal Perraud 1, 71600 Paray-le Monial Frankreich

Anreise