Pamplona-Iruña

Murallas

Über die Puente de la Magdalena, wo sich einst ein Aussätzigenspital befand, geht man auf den gewaltigen Verbund der "murallas" (Stadtmauern) zu. Die Altstadt öffnet sich über einen doppelten Zutritt aus Zugbrücke und dem Portal de Francia. Der schönste Ausblick ins Umland bietet sich vom Redín-Bollwerk.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Puente de la Magdalena 31001 Pamplona Spanien

Anreise