© Pajor Pawel/shutterstock

Pamplona-Iruña

Check-in

Blanker Wahnsinn: Kampfstiere preschen durch die Gassen, vor ihren Hörnern sprinten Wagemutige ums nackte Leben.

Manche werden von den Hörnern durchbohrt - selten tödlich, immer schmerzhaft. Szenen wie diese spielen sich alljährlich während der Sanfermines ab, Spaniens größter Fiesta vom 6. bis 14. Juli. Schon Ernest Hemingway zog das Spektakel in seinen Bann. Außerhalb jeglicher Relation stehen während der Fiesta die Unterkunftspreise.

Pamplona, die Hauptstadt Navarras (200000 Ew., auf Baskisch Iruñea oder auch Iruña), zu römischen Zeiten gegründet, zeigt sich heute als lebhafte Einkaufs- und Studentenstadt. Das Gassengeflecht des historischen Viertels verästelt sich um die Plaza del Castillo und das barocke Rathaus, in der Nähe erheben sich die mittelalterlichen Wehrkirchen San Nicolás und San Saturnino. Für reichlich Grün sorgen die Stadtparks Taconera - mit Rehen in den Burggräben - und Media Luna.

Sehenswürdigkeiten

Vor der Stadtmauer erhebt sich die mächtige, größtenteils aus dem 15. Jh. stammende Kathedrale mit klassizistischer Fassade. In ihrem Chor ist ein prächtiges Gestühl aus dem 16. Jh. zu finden und…
Durch das Innere der Kathedrale und das Portal der Maria Beschützerin (Puerta del Amparo, 14. Jh.) kommst du zunächst in den 2020 restaurierten Kreuzgang der Kathedrale, ein filigranes Meisterwerk…
Über die Puente de la Magdalena, wo sich einst ein Aussätzigenspital befand, geht man auf den gewaltigen Verbund der "murallas" (Stadtmauern) zu. Die Altstadt öffnet sich über einen doppelten…
Das Rathaus zeigt sich als barockes Schmuckstück mit verspielter Fassade, an der Löwen- und Herkulesfiguren die städtische Macht demonstrieren.
Der Jakobsweg streift diese frei zugängliche Zitadelle westlich der Innenstadt, ehe er durch den Campus der berüchtigten Opus-Dei-Universität auf die Sierra del Perdón zuhält. Die ausgedehnten Gr…
Der schönste Ausblick ins Umland bietet sich von diesem Bollwerk, das in der Vergangenheit als der am schwersten zugängliche Teil der Stadtmauer galt.
In diesem Stadtpark leben in den historischen Burggräben Hirsche und Rehe.
Das Rathaus zeigt sich als barockes Schmuckstück mit verspielter Fassade, Löwen- und Herkulesfiguren demonstrieren städtische Macht. Hinter dem Rathaus führen Treppen hinab zur Markthalle, in…
Kleines, 2019 von der Stadtbehörde eröffnetes Interpretationszentrum, interaktiv und gut für Familien. Ein blinder Minnesänger erzählt die Camino- Story, wie sie Pamplona und Navarra im…
Der kleine Umweg aus dem Zentrum raus aufs Gelände der Regionaluni (Busse 1, 5) lohnt sich: Das Uni-Museum präsentiert zeitgenössische Architektur und Kunst, spannende Wechselausstellungen und eine…

Hotels & Übernachtung

Im Gran Hotel La Perla erleben Sie eine Reise durch die Geschichte. Dieses Hotel mit gehobenem Standard wurde 1881 erbaut. Es vereinigt moderne Annehmlichkeiten wie kostenfreies WLAN mit einem…
Diese preisgünstige Unterkunft liegt nahe dem Taconera-Park und der Stadtmauerpromenade in einem ruhigen Teil der Altstadt.
Im Zentrum von Pamplona erwartet Sie 50 m entfernt vom Rathaus das Maisonnave mit kostenfreiem WLAN. Ebenfalls kostenfrei profitieren Sie vom Zugang zum Fitnesscenter und zur Sauna. Freuen Sie sich…
Nur 20 Gehminuten vom Zentrum Pamplonas entfernt erwartet Sie neben den örtlichen Krankenhäusern dieses elegante Hotel mit kostenfreiem WLAN. Freuen Sie sich auf klimatisierte Zimmer mit einem…
Das Haus "Sercotel Mirasierra Suites" liegt in der Nähe des Flughafens. Es bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage) und Konferenzräume. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen…
Dieses Hotel befindet sich im Zentrum der historischen Stadt Pamplona, direkt an der Avenida Carlos III, der Plaza del Castillo und in der Nähe der Stierkampfarena der Stadt. Das Sercotel Leyre ist…
Das Haus "Reino de Navarra" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Es stehen insgesamt 83 Zimmer zur Verfügung. Preise:…
Das Haus "AC Ciudad de Pamplona" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage und Parkplätze), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Es…
Das NH Pamplona Iruña Park liegt am Park Yamaguchi im Viertel San Juan, eine 5-minütige Fahrt vom Stadtzentrum von Pamplona entfernt. Das Universitätsviertel und der Krankenhausbezirk liegen etwa…
Nur 100 m von der Stierkampfarena von Pamplona entfernt erwartet Sie dieses Hotel mit Blick auf die berühmte Stierkampfarena des San Fermin Festivals. Das Hotel Europa bietet ein mit einem Michelin-…

Restaurants

Dieses typische und einfache Lokal wird stark von Einheimischen frequentiert. Werktags werden gute und günstige Mittagsmenüs angeboten.
Auf Hemingways Spuren kann man in seinem Lieblingslokal einkehren, diesem nostalgischen Kaffeehaus vom Ende des 19. Jh. Auf der Terrasse neben den Arkaden lässt sich das Flair am weiten Hauptplatz…
In diesem winzig kleinen Café kann man Tapas, begleitet von einem fruchtigen Roséwein aus Navarra, genießen.
Mit seiner grün-violetten Graffitifassade ist der ehemalige Busbahnhof schräg gegenüber vom aktuellen nicht zu übersehen: Das freundliche Restaurantcafé (€€) ist ein ruhiger alternativer…
Ein lächelnder Miel Otxin, eine Figur des Navarreser Karnevals, lockt Passanten in diese sympathische Gastrobar einen Jakobsmuschelwurf von der Kathedrale: leckeres Pilgermenü, kreative Tapas; auch…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein Hauptgericht kostet bis EUR 19.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt…
Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 11.00 und EUR 15.00, ein Menü kostet zwischen EUR 13.00 und EUR 35.00. Die aktuellen Preise können vor…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein Restaurant der gehobenen Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet bis EUR 35.00. Die aktuellen Preise können vor…
Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 14.00 und EUR 22.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt werden. Es werden EC- und Kreditkarten…
Es werden Kreditkarten akzeptiert. Der Küchenstil des Lokals ist international. Mo - Sa: 13:30 Uhr - 15:30 Uhr und 20:30 Uhr - 23:00 Uhr

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Jakobsweg, Spanien
MARCO POLO Reiseführer Jakobsweg, Spanien
12,99 €

Fakten

Einwohner 203.944
Fläche 23 km²
Sprache Spanisch
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 01:43 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Jakobsweg, Spanien
MARCO POLO Reiseführer Jakobsweg, Spanien
12,99 €

Weitere Städte in Spanien

Sortierung: