Pals Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Kap von Begur beginnt ca. 4 km nördlich von Begur mit den herrlichen, von Felsen und Pinien eingerahmten Buchten Aiguafreda und Sa Tuna. Südlich von Begur erreicht man über eine enge, kurvige…
Gleich hinter dem Meer befindet sich eine große Ausgrabungsstätte, die auf Spuren menschlichen Lebens vor 6000 Jahren hinweist. Münzfunde belegen, dass hier später Griechen siedelten, gefolgt von…
Im historischen Gebäude Can Quintana informiert das "Museu de la Mediterrània" mit vielen interaktiven Elementen über die Zivilisation des Mittelmeerraumes, insbesondere über das Gebiet des…
Im verschlafenen Weiler Púbol liegt das aus dem 14. Jh. stammende Landschlösschen, das Salvador Dalí seiner Frau und Muse Gala schenkte und selbst ausgestaltete. Hier entdeckt man die Gala-…
Nördlich von Bisbal liegt das Ausgrabungsfeld von Ullastret. Als die Griechen im 5. Jh. v.Chr. die Gegend erreichten, fanden sie bereits Siedlungen der Iberer vor. Eine von ihnen war Ullastret. Hier…
Der Stolz der Bewohner von Palamós ist das Fischereimuseum. Aufwändig gestaltet, präsentiert es alles, was mit der Fischerei zu tun hat: Geschichte, Gerätschaften, Fangmethoden, das soziale Leben…
Am späten Nachmittag kehren die Fischerboote vom Meer zurück. Dann wiederholt sich jeden Tag ein sehenswertes Schauspiel: Die Männer hieven die mit Fischen gefüllten Kisten von Bord. Sofort geht…
Nördlich von Palamós, 2,5 km von der Hauptstraße entfernt, liegt diese wunderschöne Felsenbucht mit feinem Sand und kristallklarem Wasser.
"Schön in seiner Einsamkeit, einfach und nobel, weiß bedeckt, mit der Farbe des Friedens, unter einer prächtigen Sonne und dem großen blauen Himmel" - so beschrieb die katalanische Dichterin…
Eine Fahrt mit dem Tauchboot "Nautilus Illes Medes" ist ein Abenteuer für Kinder - wobei für sie das Erlebnis des Tauchens interessanter sein dürfte als die nicht immer spektakuläre…
Das Keramikmuseum gibt einen Überblick über die verschiedenen Arbeitstechniken.
An der Straße vor dem Dörfchen Romanyà de la Selva wurde 1894 dieses Hünengrab aus der Zeit von etwa 2000 v. Chr. entdeckt. 36 aufrecht stehende Steine bilden den mit 11 m Durchmesser angelegten…
Eine mächtige gotische Kirche aus dem 14. Jh.
An dieser Ausfallstraße stellen unzählige Keramikgeschäfte ihre Waren aus.
Dieser 22.000 m2 große botanische Park wurde in den 1920er-Jahren von einem russischen Ex-Offizier angelegt. Der abwechslungsreiche Landschaftsgarten beherbergt heute mehr als 1200 verschiedene…
Diese Gasse ist der Mittelpunkt des Judenviertels von Bisbal. In den alten Häusern haben sich viele kleine Geschäfte angesiedelt. Bei einem Spaziergang, der auch durch die Seitengassen lohnenswert…
Stadttor unter einem der gut erhaltenen Wachtürme in der Befestigungsmauer aus dem 14. Jh.
Oberhalb der etwas zugebauten schönen, feinsandigen Bucht Cala Montgó befindet sich die Ruine eines mittelalterlichen Wachturms mit weitem Blick übers Meer.