© S-F/shutterstock

Paestum & Cilento

Check-in

Im Anschluss an die weite Ebene von Paestum mit ihren griechischen Tempeln und den schwarzen Mozzarellabüffeln schiebt sich eine bewaldete Hügel- und Berglandschaft bis zum Golf von Policastro ins Meer vor.

Sehenswürdigkeiten

Die griechisch-römische Ruinenstätte Paestum zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die um 600 v. Chr. gegründete Stadt ist eindrucksvoller Schauplatz von Bauwerken aus der Zeit der Griechen und Römer…
Beim besuchenswerten Städtchen Padula liegt die 1300 gegründete Certosa di San Lorenzo, die größte Kartause Italiens. Im 17. Jh. bekam sie ihre Weitläufigkeit in elegantem Barock: Fresken und…
So heißt die Berglandschaft, die sich südlich von Paestum im Anschluss an die Ebene des Flusses Sele erhebt, sich bis zu Höhen von 1705 m (Monte Sacro mit dem Heiligtum Madonna di Novi Velia)…
Leucosia, eine der drei Sirenen, wartete auf dieser bergigen, mit grüner Macchia bedeckten Landspitze mit der winzigen, vorgelagerten Isola Licosa auf Odysseus. Landschaftlich wunderschön laufen die…
Zu den Naturschönheiten zählt die Steilküste von Marina di Camerota zwischen der Punta degli Infrechi im Süden und Capo Palinuro mit ihren in den Stein gegrabenen Buchten sowie zahlreichen Grotten…
Im Karst der Monti Alburni bei Castelcivita 25 km im Landesinneren tut sich tief im Tal des Calore diese spektakuläre Tropfsteinhöhle auf, mit 4 km Tiefe die wohl größte und abwechslungsreichste…
Bootsausflüge zu Badebuchten herrlichen Felsszenarien, die man nur vom Meer aus erreicht, sowie zu den spektakulären Grotten – blau, silbern, blutrot – im Kalkfelsen des Kaps von Palinuro und zu…
Das sehenswerte Museum zeigt, was die Tempelstadt einst schmückte: Steinreliefs, Terrakottastatuen, bemalte Grabplatten und ein sensationeller Fund: die tomba del tuffatore, auf deren Steindeckelgem…
Der Palazzo Vinciprova aus dem 17. Jh. beherbergt ein sehenswertes Meeresmuseum und eine Ausstellung zur Mittelmeerküche.
Von den drei Tempeln, die man sich einst bunt angemalt und mit Steinmetzverzierungen vorstellen muss, ist der besterhaltene der mittlere (480–470 v. Chr.). Vielleicht war er ja wirklich Neptun…

Hotels & Übernachtung

Das Haus "Vallisdea" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt. Kinder…
Das Haus "Pixunte" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt. Kinder…
Das Haus "La Darsena" bietet seinen Gästen diverse gastronomische Einrichtungen. Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Die insgesamt 30 Zimmer (davon 27 Doppel- und 3 Einzelzimmer) und die…
Das Haus "Calypso" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und diverse gastronomische Einrichtungen. Zum Wohlfühlen und Entspannen lädt der Wellnessbereich mit Massage-Angeboten ein.…
Das Haus "San Michele" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und diverse gastronomische Einrichtungen. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt. Zum Wohlfü…
Zwischen Salerno und Paestum erwartet Sie das 4-Sterne-Resort Hotel Club Sabbiadoro mit Blick auf das Tyrrhenische Meer. Es bietet Entspannung, Sonne und Unterhaltung direkt außerhalb von Battipaglia…
Das Hotel Mandetta wurde im Jahr 1954 gegründet und wird von den Eigentümern betrieben. Es liegt direkt am Strand, nur 700 Meter von dem archäologischen Gebiet von Paestum entfernt. Das Mandetta…
In Battipaglia, je 6 km von der Autobahnausfahrt der A3 und vom Strand entfernt, erwartet Sie das Tavernola - Locanda Di Campagna. Freuen Sie sich auf einen Gasthof aus dem 18. Jahrhundert mit…
Nur 3 km von der historischen Stadt Campagna entfernt erwartet Sie das Hotel Capital mit einem Außenpool, einem Restaurant und einer Sonnenterrasse auf dem Dach. Sie wohnen in klimatisierten Zimmern…
Das Haus "Del Grosso" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze). Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Die Rezeption des Hauses ist durchgehend besetzt. Hunde sind (ggf. gegen eine…

Restaurants

In Agropoli essen Sie richtig lecker: Wunderbar ist die Käseauswahl, allen voran der sahnige Büffelmozzarella, im auch für seinen Fisch gerühmten Il Cormorano.
Das Ristorante Nettuno liegt unweit von den Ausgrabungen von Paestum entfernt. Es bietet mit tollem Blick auf die Tempel und klassischer süditalienischer Küche eine schöne Möglichkeit, nach der…
Ein kulinarischer Tipp in den Hügeln ca. 12 km landeinwärts in San Mauro Cilento ist Al Frantoio.
Eine sichere Adresse für authentische Cilentoküche ist auch La Caupona. Die Besitzerin kannte den US-amerikanischen Ernährungswissenschaftler Ancel Keys, den Vater der „mediterranen Diät“ und…
Wer gern an einem Hafen sitzt, um fangfrischen Fisch zu essen, dem sei im Nachbarort Marina di Casal Velino das Restaurant Trattoria del Mar des Hotels Il Porto empfohlen.
Sie sitzen zwischen Fässern köstlichen Weins und lassen sich Salami, Schinken, Käse aus den Bergen schmecken. Am Wochenende Gerichte lokaler Küche, wie man sie sonst kaum mehr serviert bekommt:…
Besonders eindrucksvoll ist es abends: Buchen Sie unbedingt einen Tisch mit direktem Blick auf den erleuchteten Athene-Tempel! Auf den Tisch kommen innovativ zubereitete Klassiker der Cilentoküche…
Eines ist sicher: Hier schmeckt der Mozzarella einzigartig, denn die Büffelherde ist auf diesem mediterranen Landgut zu Hause. Mit 14 Zimmern und einem großen Pool ist der Hof unweit der Tempel auch…
Italiener sind heikel: Hier, bei Carmelo im Ortsteil Isca delle Donne, schmeckt es ihnen seit Jahren hervorragend. Auch geschmackvolle Ferienwohnungen und Zimmer.
Bauernküche des Cilento mit viel selbst Erzeugtem: Gemüse, Salami, Käse, Honig, Wein und Olivenöl. Dazu die pure Land­ luft des Ortsteils Isca delle Donne – herr­lich!

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Golf von Neapel, Amalfi, Ischia, Capri, Pompeji, Cilento
MARCO POLO Reiseführer Golf von Neapel, Amalfi, Ischia, Capri, Pompeji, Cilento
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 12 Kampanien, Basilicata 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 12 Kampanien, Basilicata 1:200 000
9,99 €

Auftakt

In die Felsküste haben Meer, Wind und Flüsse weit herausragende Kaps und Grotten geschliffen. Das glasklare Wasser, wunderbar zum Tauchen, begeistert ebenso wie die langen, fast karibisch anmutenden Sandstrände. Zu entdecken sind entzückende Orte wie Santa Maria di Castellabate und Acciaroli. In Marina di Camerota und im fast schon mondänen Palinuro ist in der Hochsaison richtig was los.

Wildromantisch zeigt sich das ländliche Hinterland mit Bauerndörfern, Olivenhainen und Weingärten zum Wandern, Biken oder Schlemmen. Ein besonderer Tipp ist der Nationalpark Cilento, Vallo di Diano e Alburni (cilentoediano.it), der mit den Monti Alburni Gipfelhöhen von 1898 m erreicht. Zum Unesco-Welterbe zählt neben den Tempeln in Paestum auch die Barockkartause San Lorenzo bei Padula.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 06:06 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Golf von Neapel, Amalfi, Ischia, Capri, Pompeji, Cilento
MARCO POLO Reiseführer Golf von Neapel, Amalfi, Ischia, Capri, Pompeji, Cilento
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 12 Kampanien, Basilicata 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 12 Kampanien, Basilicata 1:200 000
9,99 €