© Lukasz Janyst/shutterstock

Ostseeküste und Masuren

Check-in

Polens Ostseeküste zieht sich über 524 km von Świnoujście (Swinemünde) auf Usedom bis zur Frischen Nehrung, deren nordöstlicher Teil zu Russland gehört. Sie hat viele Gesichter: breite weiße Sandstreifen, von Kiefern und Dünen gesäumt, steile Kliffe, Wanderdünen, Strandseen, Salzwiesen, Haffe.

Sehenswürdigkeiten

Am Morgen des 1. September 1939 beschoss der deutsche Panzerkreuzer "Schleswig-Holstein" das polnische Munitionslager auf der zur Freien Stadt Danzig gehörenden Halbinsel Westerplatte. Es waren die…
Errichtet wurde die Marienburg am Fluss Nogat von den Rittern des Deutschen Ordens ab dem Jahr 1280. Anfang des 14. Jhs. wurde die Anlage zum Hauptsitz des Ordens, der von hier aus den Ordensstaat…
Keine 10 km von Kętrzyn liegt mitten im Wald Adolf Hitlers ehemaliges Hauptquartier in Ostpreußen, die Bunkerstadt Wolfsschanze. Heute ziehen die über 80 Bunkerruinen jedes Jahr rund 200 000…
Ein Renaissanceschloss (16./17. Jh.) der Pommernherzöge, von dessen Glockenturm sich ein herrlicher Blick bietet.
Nördlich der Altstadt, wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof, erstreckt sich das Gelände der ehemaligen Danziger Lenin-Werft. Im August 1980 rückte der Betrieb in den Mittelpunkt der Weltö…
Der Name führt etwas in die Irre, denn eigentlich ist die "Brücke" ein langer Hafenkai. Sie reicht vom Grünen Tor an der Mottlau bis zum alten Fischmarkt - eine beliebte, an schönen…
Wie für die Ewigkeit gebaut, erhebt sich die größte Backsteinkirche der Welt hinter dem Rathaus über der Rechtstadt. Mit ihrem 82 m hohen kantigen Hauptturm und den schlanken Filialtürmchen auf…
Eine elegante Schönheit ist Danzigs bekanntestes Wahrzeichen nicht gerade und mit der Renaissance- und Patrizierpracht vieler anderer Bauwerke hat es nichts zu tun: Eher an eine grimmige Wehrburg…
Der Schlossgarten rund um das barocke Palais ist bezaubernd. Auf über 10 ha Fläche kann man am Bach entlang bummeln und durch romantisch grüne Alleen zwischen Teichen wandern. Und wenn das Wetter…
Wo die Langgasse in den Langen Markt mündet, zieht ein reich verzierter Renaissancebau die Blicke auf sich: das Rechtstädtische Rathaus mit seinem 82 m hohen, filigran gestaffelten Uhrenturm, dessen…

Hotels & Übernachtung

Auf einem Hof aus dem 17. Jh., mitten im Wald im alten Danziger Stadtteil Oliwa, liegt das stilvolle Dwór Oliwski. Die herrschaftliche Villa und die rekonstruierten weißen, reetgedeckten Fachwerkhä…
Dieser Gasthof verbindet moderne Annehmlichkeiten mit traditionellem Dekor und erwartet Sie in der Nähe eines Parks im malerischen Stadtteil Oliwa in Danzig. Freuen Sie sich auf ruhige, angelegte Gä…
Das Hotel Królewski erwartet Sie auf der Insel Ołowianka, die zwischen der Promenade Motława und dem Stępka-Kanal liegt. Freuen Sie sich auf Zimmer in der Nähe der Danziger Altstadt. Das Hotel…
Diese modernen Apartments mit Blick über die ganze Bucht - bei gutem Wetter bis auf die Halbinsel Hel - befinden sich im höchsten Gebäude an der polnischen Küste. Das Haus bietet komplett…
Das Hotel Gdańsk Boutique begrüßt Sie in einem restaurierten Getreidespeicher aus dem 18. Jahrhundert und einem modernen Gebäude im maritimen Stil und bietet Bereiche mit 4-Sterne- und mit 5-…
Nur 15 Meter vom berühmten Neptun-Brunnen und 25 Meter vom King Arthur's Court ist das Dom Schumannów in einem renovierten Mietshaus untergebracht. WLAN steht kostenfrei zur Verfügung. Alle Zimmer…
Die im Danziger Stadtteil Wrzeszcz gelegene und von einem Garten umgebene Villa Eva bietet Ihnen eine ruhige Unterkunft mit bequemem Zugang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. WLAN…
Das Hotel Szydlowski befindet sich im Zentrum von Danzig, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Gdansk Wrzeszcz entfernt. Freuen Sie sich auf klimatisierte Zimmer mit modernen Bädern und kostenfreies…
Das preisgekrönte 4-Sterne-Hotel Nadmorski bietet Ihnen Aussicht auf die Danziger Bucht sowie das Spa Instytut Genesis. Sie wohnen hier direkt an einer 2 km langen Strandpromenade und einem Radweg.…
Das Hotel Hanza, eine 4-Sterne-Unterkunft, empfängt Sie im Herzen der Danziger Altstadt am malerischen Fluss Motława und bietet klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN. Das Hotel verfügt über…

Restaurants

Das Restaurant mit stilvollem Ambiente befindet sich in einem eleganten Palais. Die typisch polnische Küche mit regionalen kaschubischen Einflüssen überzeugt mit einer großen Auswahl an Fisch,…
Das elegante Restaurant im Erdgeschoss einer prächtigen Barockresidenz, mitten im Park des alten Stadtteils Oliwa, macht Eindruck. Sofas schaffen romantische Ecken, im Hintergrund läuft klassische…
Der Pavillon macht nicht so viel her, aber auf der Terrasse über dem Fluss sitzt und isst man gut. Mittags allerdings oft von Reisegruppen besetzt, da hilft nur warten. Für die honiggefüllten…
Im romantischen Terrassenrestaurant sitzt man am besten am Fenster oder in einer der gemütlichen Nischen, bei warmem Wetter auch auf die Terrasse, und genießt den Blick auf die Mottlau und die…
Die Fischbar direkt am Strand ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt am Mittag. Man sitzt - drinnen oder draußen - an langen Holztischen mit Seeblick. Lecker schmecken die panierten Krabben, dazu…
Nur wenige Meter vom Strand entfernt bietet dieses Restaurant italienische und Mittelmeerküche in elegantem Ambiente: Hier wird der Heilbutt mit Knoblauchöl serviert. Lecker schmecken auch Heringe…
Danzigs ältestes Lokal, seit 1918 ein paar Schritte nördlich des Fischmarkts, wurde komplett umgestaltet. Alles Antiquierte ist gewichen, doch die Tradition wurde nicht verraten: Die Ziegelwände…
Hier gibt es traditionelle polnische Küche, doch ergänzt wird die Speisekarte mit italienischen und französischen Spezialitäten. Zum Angebot gehören leckere Suppen wie zum Beispiel die…
Slowinzische und kaschubische Köstlichkeiten nach alten Rezepten sind die Spezialität dieses im rustikalen Fachwerkstil eingerichteten Restaurants. Probieren Sie die Nusssuppe! Man kann hier auch…
Im elegant-maritimen "Fischmarkt" sucht man sich den gewünschten Fisch in der Vitrine aus und verspeist ihn im Kaminsaal oder draußen auf der Terrasse. Sehr gut sind freilich auch die…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Südschweden, Stockholm
MARCO POLO Reiseführer Südschweden, Stockholm
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Apulien
MARCO POLO Reiseführer Apulien
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Edinburgh
MARCO POLO Reiseführer Edinburgh
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Kärnten
MARCO POLO Reiseführer Kärnten
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
16,00 €

Auftakt

Hinter der Küste beginnt die sanfte Moränenlandschaft Westpommerns, weiter östlich liegen Kaschubien, Ermland und Masuren mit seinen unzähligen Seen. Im Landesinneren leben die Menschen vom sanften Tourismus. Kleine, liebevoll geführte Pensionen mit Angelzeug und Reitpferd laden ebenso ein wie die agrotouristischen Höfe, wo Regionalküche aufgetischt wird. Gastfreundlich geht‘s auch in den größeren Orten der Küste zu. Da aber herrscht ein anderer Geist: im Sommer überlaufene Kur- und Seebäder, quirliges Strand- und Stadtleben. Und überall Kultur: Backsteingotik, typisch für alte Hansestädte, Monumentalbauten des Deutschen Ordens und viele Schlösser erzählen von 1000 Jahren Geschichte.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 05:22 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Südschweden, Stockholm
MARCO POLO Reiseführer Südschweden, Stockholm
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Apulien
MARCO POLO Reiseführer Apulien
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Edinburgh
MARCO POLO Reiseführer Edinburgh
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Kärnten
MARCO POLO Reiseführer Kärnten
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
16,00 €