Ostseeküste - Mecklenburg-Vorpommern
Ostseeküste - Mecklenburg-Vorpommern

Ostseeküste - Mecklenburg-Vorpommern Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Jährlich wächst der Darß durch angelandeten Sand bis zu 10 m nach Nordosten. Die Auswirkungen dieses Naturschauspiels lassen sich am besten vom 35 m hohen, 1848 erbauten Leuchtturm betrachten. Der…
Der von Bürgerhäusern aus Gotik, Renaissance und Barock umgebene Marktplatz ist die gute Stube der Stadt. Einige umgebende Giebelhäuser sind hervorragende Beispiele gotischer Backsteinarchitektur.
Putbus ist der Heimatbahnhof der dampflokbetriebenen Schmalspurzüge. Eine Fahrt in der gemütlichen Bimmelbahn gehört zu den touristischen Attraktionen der Insel. Bei der Bahn handelt es sich aber…
Der Greifswalder Bodden wirkt mit seinen leeren Stränden und dem oft verhangenen Licht wie die verwunschene Landschaft aus einem Fantasyfilm. An den Stränden von Ludwigsburg, Loissin oder Lubmin…
Benz liegt mitten in der Usedomer Schweiz, einer wunderbaren Landschaft voller Hügel, Seen und Wälder, die direkt südlich der Kaiserbäder beginnt. Um sie zu erleben, mietest du dir am besten ein…
Genau genommen ist der ganze Winkel ein Geheimtipp. Hier, zwischen Anklam und Wolgast, fällst du augenblicklich in in eine Art Entspannungstrance fallen. Lassan (1500 Ew.) direkt an der Peene ist…
Eines der schönsten Bauwerke in Mecklenburg-Vorpommern, zu dem Zarensohn Michail Romanow 1885 den Grundstein legte. Über seine Geschichte informiert das Museum in zwölf teils originalgetreu…
Warnemündes Flaniermeile: Wer sehen und gesehen werden möchte, promeniert am Alten Strom mit seinen typischen Glasverandahäuschen, die Cafés, Kneipen und Geschäfte beherbergen. Über dem Wasser h…
Mit 508 m ist sie die längste bewirtschaftete Seebrücke Kontinentaleuropas. Ins Landgebäude und die Mittelplattform zogen Muschelmuseum, Kino, Café, Restaurants und Geschäfte, im Brückenkopf mit…
Der gewaltige, 600 Jahre alte spätgotische Backsteinbau beherbergt sieben Prunksakrophage. Vom 56 m hohen Turm, der in 184 Stufen zu erklimmen ist, hast du einen herrlichen Rundblick.
Einer mittelalterlichen Burg ähnelnd thront das 1,5 km von Binz entfernte Jagdschloss auf dem Tempelberg. Fürst Wilhelm Malte I. ließ es 1836 für seine Gäste errichten. Zu sehen sind historische…
Vier denkmalgeschützte Objekte gehören zum Freilichtmuseum, das Kultur und Lebensweise der Mönchguter Bevölkerung thematisiert: Heimatmuseum, Museumshof, Rookhuus und Motorsegler "Luise".
Kaffeemühle nennen die Wolgaster das ehemalige Speichergebäude aus dem 17. Jh. seiner Form wegen. Erlebbar gemacht wird Stadtgeschichte von der slawischen Besiedlung im 8. Jh. bis in die Gegenwart,…
Manch eine der hier stehenden Katen und Scheunen hat eine Wanderschaft hinter sich: Sie wurden am alten Standort ab- und in dem Museum wieder aufgebaut, um sie hier für die Nachwelt zu erhalten. So…
Hier kannst du dem Dichter der Dramen "Die Ratten", "Die Weber" und "Der Biberpelz" in das einstige Arbeitszimmer schauen. In fünf Räumen des Hauses Seedorn, das der Literaturnobelpreisträger 1930…
Die Kreidefelsen sind die touristischen Perlen in dem 30 km2 großen Schutzgebiet, von Sassnitz führt der Hochuferweg zu ihnen. Der Nationalpark bewahrt eine Landschaft mit unterschiedlichen Naturrä…
Die Marienkirche gehört zu den Meisterwerken der norddeutschen Backsteingotik, das Hauptschiff zählt zu den besonders großen an der Ostseeküste.
Im Alten Hafen erinnern Speichergebäude und das Baumhausan die Zeiten, in denen der Hafen ein Umschlagplatz für Ware war. Das ist er heute nur noch an Sonntagen, wenn Fischmarkt ist. Vom Baumhaus…