Osterzgebirge Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Willkommen bei Freunden... Urlaub in einem der ältesten Gasthäuser des Erzgebirges! Ferien voller Leben, Tradition trifft Romantik und Moderne, nicht nur ein freundliches Wort, liebevolle Details…
Dresdens wilde Tierwelt erleben Erholung mitten in der Stadt – nur wenige Minuten von den barocken Sehenswürdigkeiten entfernt, bietet der Zoo Dresden ein faszinierendes Natur- und…
Die Museen im Spielzeugdorf Seiffen Unser Seiffener Spielzeugmuseum bezaubert seit mehr als 65 Jahren mit einer unverwechselbaren, emotionalen Ausstellungsatmosphäre. Stuben mit ihrem Wohn- und…
Folgen Sie Ihrer Sehnsucht nach unentdeckter Natur und purer Erholung ins Elbsandsteingebirge. Tief im Herzen dieser bezaubernden Kulturlandschaft, im malerischen Kurort Bad Schandau, erwartet Sie…
Sommers wie winters kann man sich den ultimativen Adrenalinkick holen: Auf der Rennschlitten- und Bobbahn rasen Sie mit rund 100 km/h den 1000 m langen Kurs mit seinen elf Kurven hinab; die Bobs…
Sachsens größte mittelalterliche Burgruine. "Dicker Merten" heißt der wuchtige Hauptturm im Volksmund. Zur Ruine wurde die einst bedeutende Grenzburg der Markgrafen zu Meißen beim Stadtbrand 1728.
Hier können Sie auch selbst Porzellan bemalen.
Auf einem Felsen steht hoch über dem Tal der Müglitz und dem Örtchen Weesenstein ein wahres Märchenschloss. In der Anlage mit Turm, verspielter Schlosskapelle und Park sind Stilelemente aus 700…
Die historische, noch im Original erhaltene Gaststube "Altes Raupennest" bietet seinen Besuchern gutbürgerliche Küche und regionale Spezialitäten in familiäre Atmosphäre. Die ruhige Waldlage lä…
Die traditionsreiche Bergbaustadt ist heute vor allem ein beliebter Kurort und Wintersportziel. Von der 500jährigen Industriegeschichte erzählt das Bergbaumuseum. Hauptattraktion ist der alte…
Manche Tierarten kann man in der freien Natur nur mit etwas Glück beobachten. Wer das nicht hat, lernt sie im Wildpark kennen: Rot- und Damhirsche, Mufflons und Steinböcke, Luchse, Waschbären,…
Seit 1842 wird der Altenberger Gebirgsbitter hergestellt. Sich nach dem überlieferten Rezept zu erkundigen ist zwecklos, das bleibt das Geheimnis der Familie.
Das malerisch gelegene Renaissanceschloss, 8 km von Geising, beherbergt das Osterzgebirgsmuseum, in dem vielfältige Ausstellungen zur Regionalgeschichte zu sehen sind, ebenso gibt es Falknervorfü…
Die Dorfkirche von 1591–93 (7 km westlich) gehört wegen ihrer farbigen Ausmalung und der Ausstattung zu den schönsten im Erzgebirge.
Führungen im Besucherbergwerk „Vereinigt Zwitterfeld zu Zinnwald“, 4 km südlich von Altenberg, dauern 1,5 Std.
Die einzige museale Gedenkstätte in Deutschland für einen Orgelbauer ist im Kreuzgewölbesaal des Schlosses untergebracht, in dem auch regelmäßig (Orgel-) Konzerte stattfinden.
1620 stürzte das durch den Bergbau unterhöhlte Gebiet am nördlichen Stadtrand ein. Der Krater mit seinen steilen, bis zu 90 m abfallenden Felswänden und 450 m Durchmesser gilt als der größte…
Die 16 km nördlich gelegene Stadt (4800 Ew.), gilt seit Mitte des 19. Jhs. als Wiege des deutschen Armbanduhrenbaus, und nach wie vor sind diese Präzisionsuhren weltweit gefragt.
Bärenfels, eingerahmt von Spitzberg (750 m) und Hofehübel (740 m) ist ein Ort für all jene, die Ruhe und Entspannung suchen. Stimmungsvoll wird es, wenn im Kurpark das Meißner Glockenspiel…
Ein beliebtes Geisinger Wanderziel ist die 786 m hohe Kohlhaukuppe, auf der ein stählerner Aussichtsturm weite Blicke ins Land ermöglicht. Der 9 m hohe Turm steht erst seit 1995 dort, nachdem der…
Das Museum des 17 km nördlich von Schwarzenberg gelegenen Dorfs trägt den unfreundlichen Namen „Knochenstampfe“, da in dem Gebäude in der Tat Tierknochen zu Mehl zerstampft wurden, das als Dü…
Die Sehenswürdigkeit bietet eine fantastische Aussicht.