Osterinsel Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die im östlichen Pazifik gelegene, 171 km2 große, auch Rapa Nui genannte Insel gehört seit 1888 zu Chile. Spanisch ist neben Polynesisch die offizielle Sprache. Drei erloschene Vulkane mit…
Die Höhle im Südwesten der Insel wurde durch die Meeresbrandung des Pazifik geschaffen. Besonders beeindruckend sind die historischen Felszeichnungen von Seeschwalben. Der Eingang der etwa 15 Meter…
Eine der ältesten Ahu-Anlagen der Osterinsel befindet sich in unmittelbarer Nähe des Flugfeldes von Hanga Roa. Man vermutet, dass die Anlage seit 600 nach Chr. besteht. Die durchschnittlich 1,80 x 2…
In dem einstigen Steinbruch am Hang eines Nebenvulkans des Rano Kao wurden die Kopfaufsätze der Moai aus roter Vulkanschlacke hergestellt.
Der Rano Raraku ist ein Flankenvulkan des größeren Terevaka. Auf der Südseite des Schlackenkegels kann man noch heute die Steinbrüche sehen, aus denen die Mehrzahl der Steinfiguren (Moai) der…