Ostanatolien Sehenswürdigkeiten

location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die über 1000 Jahre alte armenische Heiligkreuzkirche (Bauzeit der ältesten Teile 915-921), die unvergleichlich über der Insel im See emporragt, ist das Wahrzeichen des Van-Sees. Bis 1464 war hier…
In 270 m Höhe thront das märchenhafte, heute teils zerfallene Schloss mit sagenhaften 366 Zimmern, Hamam, Harem und Lustgärten, das sich ein lokaler Fürst Ende des 18. Jh. mit Blick über die…
Die ehemalige armenische Hauptstadt Ani, die im 4. Jh. gegründet wurde, ist seit 600 Jahren verlassen. Ani erlebte im 13. Jh. eine Blütezeit, als das armenische Königreich seine größte Ausdehnung…
Die schneebedeckte Spitze des Berges Ararat (türkisch Ağrı Dağ) ist bei gutem Wetter weithin sichtbar. Mit einer Höhe von 5165 m scheint der Berg tatsächlich so hoch zu sein, dass keine (Sint-)…
Auf dem Felsen im Westen der Stadt befinden sich Burgreste verschiedener Epochen, von den Urartäern bis zu den Osmanen. Bemerkenswert sind Schrifttafeln in den Mauersteinen, die belegen, dass sich an…
Die mächtige Ruine der Kirche thront auf einem Hügel, der das Tal des Flusses Zap überblickt. Nach Architektur und Ornamentik wird sie auf das 13. Jh. datiert. Nach umfassenden Restaurierungen ä…