Touristenattraktionen Ostanatolien

Ani

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Ocaklı, Türkei
Kontakt
Route planen
Nach: Ani, Ocaklı

Informationen zu Ani
Die ehemalige armenische Hauptstadt Ani, die im 4. Jh. gegründet wurde, ist seit 600 Jahren verlassen. Ani erlebte im 13. Jh. eine Blütezeit, als das armenische Königreich seine größte Ausdehnung erreichte. Die antike Stätte liegt direkt an der Grenze zu Armenien, vom verfeindeten Nachbarland nur getrennt durch einen kleinen Fluss in einer Schlucht. V.a. die ehemalige Kathedrale und eine bereits teilweise restaurierte Kirche, von deren Terrasse man direkt auf die andere Seite der Grenze schaut, sind sehenswert.

Nach oben