Ost- und Zentraljapan

Ost- und Zentraljapan Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Im interaktiven Museum wandelst du auf den Spuren von Momofuku Ando, Erfinder der Instant-Ramen-Nudelsuppen, und kannst deine eigene Mischung kreieren.
In nur 40 Sekunden katapultiert dich der Aufzug in den 69. Stock zur Aussichtsplattform Sky Garden des zweithöchsten Gebäude Japans. Himmlischer Blick Abends, wenn das Hafengebiet, in dem sich ein…
Im meistbesuchten Nationalpark Japans hat man zusammengefasst, was geografisch nicht unbedingt zusammengehört: Japans höchsten Berg Fuji-san, die fünf Fuji-Seen in seiner Umgebung, die Hakone-…
Bei gutem Wetter spiegelt sich im See Ashi-no-ko der Vulkankegel des Fuji im Wasser. Das perfekte Postkartenmotiv hast du von einer Fähre im Piratenschiffstil, wenn du dazu noch das orangefarbene…
Dieses Outdoor-Museum wirst du lieben, auch wenn du sonst mit moderner Kunst nicht viel am Hut hast. Auf einer Fläche von 70 000 m² stehen rund 120 überdimensionale Skulpturen in einem großen…
Wenn sich im Frühjahr die Kirschblüten hellrosa färben, ist die im 16./17. Jh. gebaute Burg eins der schönsten Fotomotive. Aber auch sonst ist die schwarze Festung mit der roten Brücke über den…
In Kanazawa gibt es drei gut erhaltene Teehausviertel: Higashichayagai, Nishichayagai) und Kazuemachichayagai. In den Teehäusern (chaya) führen Geishas für Gäste Lieder und Tänze auf.
Im riesigen Outdoor-Museum sind 42 vollständige Skelette aufgebaut, viele von seltenen asiatischen Dinosauriern. Auf einer Tour (online reservieren) kannst du selbst nach Fossilien klopfen.
Am Ortsrand lernst du im Museumsdorf mehr über das Leben in Bergdörfern zur Edo-Zeit.
Bei spannenden Ausstellungen von Dinosauriern bis zum Weltraumflug kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Aufregend: Im 3D-Theater 360 stehen kleine und große Besucher auf einer Brücke – und…
Antiquitätenläden drängen sich an der Kottō-dōri in Aoyama. Am Zenpukuji-Fluss nördlich vom Bahnhof Nishi-Ogikubo verkaufen rund 55 Antiquitäten-, Secondhand- und Recycle-Shops alles von…
Der einstige Leuchtturm ist über 106 Meter hoch und eine der Hauptattraktionen der Stadt. Er wurde 1961 anlässlich des 100. Hafengeburtstages eingeweiht. Von der Panoramaplattform bietet sich bei g…
Der Sakralbau wurde während der späten Heian-Zeit um1044 errichtet und ist die älteste Tempelanlage der Stadt. Das Dach der Haupthalle wurde pyramidenförmig angelegt. Eine 181,7 cm hohe Statue aus…
Der 1930 gefertigte Ozeandampfer wurde als Linienkreuzer konzipiert und war bekannt für seine hervorragende Bordküche. Zu einem der populärsten Passagiere gehörte Charlie Chaplin. Während des 2.…
Den Showroom des japanischen Automobil-Herstellers sollte sich kein Technik-Interessierter entgehen lassen. Viele der Fahrzeuge können auch von innen besichtigt - und einige sogar direkt…