© canadastock/shutterstock

Osnabrück

Check-in

Osnabrück wurde um 780 von Karl dem Großen als Bischofssitz gegründet. 1648 wurde in den Rathäusern der Städte Münster und Osnabrück der Westfälische Friede geschlossen, weshalb die Stadt sich auch als „Friedensstadt“ bezeichnet. Bis 1669 war Osnabrück auch eine Hansestadt und gehört seit 1980 zur Neuen Hanse. Da Osnabrück nie aus der Hanse ausgetreten ist, kann man behaupten, dass Osnabrück die älteste Hansestadt überhaupt ist.

Osnabrück liegt an der Hase, zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge.

Sehenswürdigkeiten

Karl der Große erhob die Stadt im Jahre 800 zum Bischofssitz. Er ließ auch den Grundstein für den Dom legen, dessen heutige Gestalt jedoch auf das 13. Jh. zurückgeht. Schön ist außerdem der…
Im Diözesanmuseum Osnabrück erstrahlen Exponate aus mehr als zehn Jahrhunderten. Die Ausstellung wurde nach dem Konzept "Von den Anfängen bis heute" aufgebaut. Auf rund 500 m² sind die Kunstwerke…
Das bis 1512 errichtete Rathaus spiegelt den spätgotischen Baustil jener Epoche eindrücklich wider. Das Wahrzeichen der Stadt war Verhandlungs- und Unterzeichnungsort des Westfälischen Friedens und…
Das im 17. Jh. erbaute Osnabrücker Schloss diente den protestantischen Fürstbischöfen als Residenz. Während der Zeit des Nationalsozialismus befanden sich im westlichen Teil des Schlosses Haft-…
Der Bürgerpark ist Osnabrücks älteste öffentliche Grünanlage. Er bietet einen vielfältigen Baum- und Pflanzenbestand, einen Teich, befestigte Wege, die das hügelige Gelände durchziehen, sowie…

Hotels & Übernachtung

Das Haus "Gretescher Hof" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und ein hoteleigenes Restaurant. Hunde sind (ggf. gegen eine kleine Gebühr) erlaubt. Ein Internetzugang steht den Gä…
Das Haus "Haus Rahenkamp" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage und Parkplätze), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Hunde sind (…
Das Haus "Vienna House Remarque Osnabrück" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage und Parkplätze), diverse gastronomische Einrichtungen und Konferenzräume. Das Hotel ist barrierefrei…
Das Haus "Aparthotel Landhaus Osterhaus" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und Konferenzräume. Kinder sind hier gern gesehene Gäste. An Sporteinrichtungen werden ein Fitnessraum…
Das Haus "Dom Hotel" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und ein hoteleigenes Restaurant. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt. Kinder sind hier gern…
Das Haus "Intourhotel" bietet seinen Gästen Konferenzräume. Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Hunde sind (ggf. gegen eine kleine Gebühr) erlaubt. Ein Internetzugang steht den Gästen im Haus…
Das Haus "Parkhotel" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage und Parkplätze), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Das Hotel ist barrierefrei (u.a. mit einem Lift)…
Das Haus "Hotel Bürgerbräu" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt…
Das Haus "Welp" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und ein hoteleigenes Restaurant. Das Hotel ist barrierefrei (u.a. mit einem Lift) ausgestattet. Kinder sind hier gern gesehene G…
Das Haus "Hotel am Nikolaiort" ist besonders ruhig gelegen. Es bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Das Hotel ist barrierefrei (u.a…

Restaurants

Seit 1909 verwöhnt Leysieffer seine Kunden mit Confiserie- und Konditoreispezialitäten, die mit viel Liebe, handwerklichem Können, großer Sorgfalt und ohne Einsatz von künstlichen…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein Hauptgericht…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen…
Das Restaurant "Alte Posthalterei" befindet sich in einem Hotel. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt sich um ein preiswertes…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden und der Zugang zum Lokal ist barrierefrei gestaltet. Hunde sind im Haus erlaubt. Für Ü…
Das Restaurant "Romantik Hotel Walhalla" befindet sich in einem Hotel. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Hunde sind im Haus…
Das Restaurant "Altes Gasthaus Kampmeier" befindet sich in einem Hotel. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden und der Zugang zum…
Die Snackbar "El Toro" ist modern eingerichtet. Der Küchenstil des Lokals ist spanisch. Di - So: ab 18:00 Uhr

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Freizeitkarte Teutoburger Wald, Osnabrück, Bielefeld
MARCO POLO Freizeitkarte Teutoburger Wald, Osnabrück, Bielefeld
7,95 €

Kurzbeschreibung

Die Stadt Osnabrück liegt im südwestlichen Niedersachsen.

Praktische Hinweise

Die Buslinien sind klar gegliedert, und die Innenstadt ist sehr übersichtlich. Selbst wenn man sich in der Innenstadt verläuft, landet man irgendwann immer an der breiten Ringstraße (Wall).

In der Nacht ist am Neumarkt erhöhte Wachsamkeit angebracht, da dort vermehrt Straftaten begangen werden. Die Polizei versucht, mit einer Videoüberwachung entgegenzuwirken.

Die Busse sind nicht immer pünktlich, was die Busunternehmen ehrlicherweise von sich aus bestätigen. Es muss wohl an vielen Baustellen und hohem Verkehrsaufkommen liegen. Aber: Einige Busse, vor allem im Regionalverkehr, fahren sogar zu früh ab.

Osnabrück hat die Vorwahl (0541). Die Postleitzahlen lauten von 49074 (Innenstadt) bis 49082 (Nahne/Sutthausen).

Anreise

Mit dem Flugzeug

Der nächste Flughafen (ca. 30 km entfernt in Greven) ist der Flughafen Münster Osnabrück (IATA FMO). Lufthansa fliegt täglich mehrmals von München und Frankfurt am Main, AIS Airlines von Stuttgart.

Vom Flughafen Münster/Osnabrück erreicht man Osnabrück über die Autobahnen A 1 und A 30. Es gibt einen regelmäßig verkehrenden Expressbus (X150) zwischen Flughafen und Hauptbahnhof Osnabrück.

Mit der Bahn

Am Osnabrücker Hauptbahnhof treffen zwei Haupt-Bahnlinien aufeinander, die Nord-Süd-Verbindung BaselHamburg und die Ost-West-Verbindung Berlin – Amsterdam. Osnabrück ist somit an das internationale Bahnnetz hervorragend angebunden. Der Hauptbahnhof Osnabrück ist überwiegend barrierefrei. Es gibt einen direkten Zugang zu den Bahngleisen vom benachbarten Parkhaus aus.

Direkte Nahverkehrszüge gehen nach

  • Wilhelmshaven (RE 18),
  • Bremen (RE 9 und RB 58),
  • Bielefeld (RB 61 und RB 75),
  • Braunschweig über Hannover (RE 60),
  • Münster (RB 66),
  • Rheine (RE 60 und RB 61) und
  • Bad Bentheim (RB 61).

Auf Grund der nahezu rechtwinkligen Kreuzung der Bahnlinien ist der Hauptbahnhof Osnabrück der einzige Turmbahnhof in Niedersachsen.

Regionalzüge Richtung Oldenburg (RE 18), Bremen/Vechta (RB 58) und von den Strecken Bad Bentheim – Osnabrück – Bielefeld und Rheine – Osnabrück – Hannover – Braunschweig halten ebenfalls am Haltepunkt "Osnabrück Altstadt", der barrierefrei ist.

Mit dem Bus

Reisebusse halten neben dem Bahnhof, etwas versteckt in der Eisenbahnstraße. Hier fahren Flixbus wie auch Linien nach Osteuropa. Mit den Busgesellschaften Sindbad, Zawadzkie oder Eurolines geht es günstig nach Polen, aber auch in Länder, die früher zu Jugoslawien oder zur Sowjetunion gehörten.

Auf der Straße
In Osnabrück wurden Umweltzonen im Sinne der Feinstaubverordnung eingerichtet. Ohne entsprechende Plakette riskiert man bei Einfahrt in eine Umweltzone ein Bußgeld in Höhe von 80 €. Dies gilt auch für ausländische Verkehrsteilnehmer. Datum der Maßnahme: 03.01.2012Einfahrtverbot für Fahrzeuge der Schadstoffgruppen 1+2+3 (Info Umweltbundesamt)

Vom Ruhrgebiet und aus Norddeutschland kommend erreicht man Osnabrück am besten über die, von Amsterdam und Hannover über die, von Bielefeld kommend über die. Weitere wichtige Fernverkehrsstraßen sind die (Stuhr – Sarreguemines) und die (Cloppenburg-Stapelfeld – Warburg-Scherfede).

Mit dem Schiff

Vom Mittellandkanal (bei Kilometer 30,4) führt ein Stichkanal direkt nach Osnabrück. Über diesen Kanal kann Osnabrück mit privaten Booten erreicht werden (mehrere Schleusen).

Die Hase, die durch Osnabrück fließt, ist ein geeignetes Revier für Wasserwanderungen.

Mit dem Fahrrad

Die EuroVelo 3 (entspricht der Radroute D7) führt auf ihrem Weg von Flensburg über Bremen durch Osnabrück und weiter über Münster und Köln nach Aachen.

Außerdem führen folgende Radrouten durch Osnabrück:

  • der Brückenradweg Osnabrück – Bremen
  • die Hase-Ems-Tour
  • die Niedersächsische Mühlen-Route
Zu Fuß

Wanderer auf dem Europäischen Fernwanderweg E11 kommen auch durch Osnabrück.

Mobilität

Osnabrück hat ein gutes ausgebautes Busnetz, neben den Stadtbussen fahren Busse in die Umgebung. Mit diesen Linien sind viele Orte im Osnabrücker Land und Münsterland – auch über die Landesgrenze nach Nordrhein-Westfalen – erreichbar. Innerhalb der Stadt fahren die Busse tagsüber auf Hauptlinien im Zehn-Minuten-Takt, auf Nebenlinien im Zwanzig-Minuten-Takt. Viele Linien führen über den Hauptbahnhof, der zentrale Knotenpunkt ist jedoch der Neumarkt. An Wochenenden fahren stündliche Nachtbusse von der Haltestelle Kamp-Promenade, unweit des Neumarkts, aus um 1:00 Uhr, 2:05 Uhr und 3:10 Uhr, mit abweichender Linienführung zu den Tagesbuslinien. Die Buslinien werden betrieben durch die Stadtwerke Osnabrück, Weser-Ems-Bus und weitere Unternehmen in der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück. Mehr Infos unter vos.info.

Die Innenstadt ist übersichtlich und kann zu Fuß besichtigt werden. Das vorbildliche Osnabrücker Parkleitsystem zeigt den direkten Weg zu allen freien Parkplätzen in der City. Wer etwas mehr als nur die Innenstadt sehen will, kann dies auch gut mit dem Fahrrad machen.

Weblinks

  • https://www.osnabrueck.de/ – Offizielle Webseite von Osnabrück

Veranstaltungen

  • OsnabrückHalle, Schlosswall 1–9, 49074 Osnabrück. Tel.: +49 541 34 90 0, Fax: +49 541 34 90 18, E-Mail: willkommen@osnabrueckhalle.de. Veranstaltungs- und Kongresszentrum (ehemals Stadthalle Osnabrück).
  • Kulturzentrum Lagerhalle Osnabrück e. V., Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück. Tel.: +49 541 33 87 40, Fax: +49 541 33 874 50, E-Mail: lagerhalle@osnanet.de. Hier findet diverses statt: Filme, Ausstellungen, Konzerte, Diskussionen, Parties, Sport- und Sprachkurse, Kurdistan-Solidaritätsgruppe. In der Kneipe gibt es eine gute Bierauswahl und alle erdenklichen Fußball-Übertragungen.
  • Maiwoche Osnabrück. Die Maiwoche gibt es seit 1972 und ist heute das Frühjahrsevent der Region. Es hat sich zu einem familienfreundlichen Volksfest mit überregionaler Ausstrahlung entwickelt. Die Maiwoche steht für ein vielfältiges Musikprogramm von hoher Qualität, das auf zahlreichen Plätzen und Bühnen in der Innenstadt stattfindet und ohne Eintrittsgelder zugänglich ist ("umsonst und draußen"). Ergänzt wird das Bühnenprogramm durch kleine Märkte mit gastronomischen Angeboten und Kleinkunst sowie ein klassisches Kettenkarussell vor dem Dom. Zentrales Element ist auch das sogenannte Europadorf, in dem sich die Osnabrücker Partnerstädte unter anderem mit gastronomischen Spezialitäten aus dem jeweiligen Land präsentieren. Jedes Jahr besuchen etwa 700.000 Menschen die Maiwoche. Damit ist sie eines der größten Volksfeste Nordwestdeutschlands.

Sicherheit

Nachts sollte man den Stadteil Schinkel und den Rosenplatz meiden.

Gesundheit

In Osnabrück gibt es zahlreiche Arztpraxen und sechs Krankenhäuser. Zwei von ihnen sind mit Notaufnahmen ausgestattet, die rund um die Uhr geöffnet sind:

  • Das Marienhospital liegt zentral in der Innenstadt an der Bischofstraße.
  • Das Klinikum Osnabrück, die früheren Städtischen Kliniken, ist am Finkenhügel im Stadtteil Weststadt zu finden.
  • Unter 0541/19222 können Krankentransporte angefordert werden.

Haben reguläre Arztpraxen geschlossen, besteht in dringenden Fällen täglich bis 23 Uhr in der Notdienstambulanz im Ärztehaus der Bischofstraße die Möglichkeit eines Arztbesuches. Unter der Telefonnummer 0541/961111 kann zudem ein Hausbesuch angefordert werden, wenn sonst keine Möglichkeit besteht, in die Notdienstambulanz zu kommen.

Informationen zu Notdiensten von Fach- und Zahnärzten finden sich in der aktuellen Ausgabe der Neuen Osnabrücker Zeitung oder in ihrem Webauftritt.

Täglich hat mindestens eine Apotheke der Stadt Notdienst und ist rund um die Uhr geöffnet. Informationen dazu hängen an allen Apotheken aus. Im Internet erfährt man unter www.apotheken.de unter Notdienst die entsprechende Filiale im nächsten Umkreis.

Ausflüge

Sehr schönes Umland. Empfehlenswert sind Ausflüge in die Orte und Landschaften im Osnabrücker Land und Münsterland.

Fakten

Einwohner 164.748
Fläche 120 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 00:27 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Freizeitkarte Teutoburger Wald, Osnabrück, Bielefeld
MARCO POLO Freizeitkarte Teutoburger Wald, Osnabrück, Bielefeld
7,95 €

Weitere Städte in Deutschland

Sortierung: