Oslo Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Im Minneparken kann man die Ruinen der Hallvardskathedrale, des Olavsklosters und der Kreuzkirche besichtigen.
Es ist, als ob man sich in einem hübsch tapezierten Wohnzimmer befindet. Niedrige historische, aber auch moderne Häuser umrahmen das pittoreske Plätzchen Christiania torv, das einen spannenden…
Welche Faszination doch Skelette und urzeitliche Tiere ausüben! V.a. dank des 47 Mio. Jahre alten Primaten "Ida" ist das Osloer Museum zum Publikumsrenner avanciert. Der Botanische Garten mit…
Wie ein mächtiges Tor steht das 1930-55 aus rotem Backstein erbaute Rathaus mit seinen zwei Türmen zwischen Hafen und Innenstadt. Im Inneren sind eindrucksvolle Monumentalmalereien, u.a. von Edvard…
In dem im Barockstil erbauten und 1697 geweihten Osloer Dom wurden 2001 Kronprinz Haakon Magnus und Kronprinzessin Mette-Marit getraut. Als protestantische Hauptkirche der Stadt ist sie zugleich…
Die Kirche stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist das älteste Bauwerk in Norwegens Hauptstadt Oslo.
Das "Mekka des norwegischen Skisports" wird von der 2010 eröffneten Großschanze überragt. Wer hier ist, sollte auch das Skimuseum besuchen.
Exakt 100 Jahre nach seinem Tod, am 23. Mai 2006, wurde in Henrik Ibsens letzter Wohnung ein Museum eröffnet, das dank des rekonstruierten Interieurs einen guten Eindruck davon vermittelt, wie der…
Der Vigelandspark ist das Werk, das Vigelandmuseum der Arbeitsplatz. Die Räume in der neoklassizistischen Villa nur fünf Spazierminuten vom Park entfernt waren Gustav Vigelands Werkstätten.…
Sich Einrichtungstipps im 70er-Jahre Wohnzimmer holen, Schweinen beim Wühlen zuschauen oder sich im Samizelt kurz aufwärmen – bei vielen Aktivitäten in und um die Bauten dieses Freilichtmuseums…
Im Kon-Tiki-Museum sind das Floß Kon-Tiki, das Papyrusboot Ra II und das Modell der Tigris zu sehen: Wasserfahrzeuge des Forschers und Abenteurers Thor Heyerdahl.
Noch einer, dem Norwegen schnell zu klein wurde: Roald Amundsen und seine legendäre Fram, genau gegenüber dem Kon-Tiki-Museum und mit seiner dreieckigen Architektur als Landmarke auch schon von…
Die Ausstellungen im heutigen Stadtmuseum behandeln Oslos Geschichte vom Mittelalter bis heute. Schönster Raum im ersten Stock des Haupthauses ist der Ballsaal des Kammerherrn Bernt Anker, der bei…
Das Technische Museum zeigt einen anschaulichen Rückblick auf die Industrialisierung des Akerselva, sowie auch einen Blick auf die von der Erdölindustrie geprägte Gegenwart Norwegens.
300 Jahre prägten norwegische Kultur, Geschichte und Politik diesen Ort, bis er 1955 in eine Stiftung überführt und als Museum für jedermann zugänglich wurde. Was für ein Glück, denn heute kann…
"All makt i denne salen" - "alle Macht in diesen Saal" - skandierte der liberale Politiker Johan Sverdrup 1884 im Stortinget, dem Parlament. Die norwegischen Politiker hatten gerade für den…
Vom Bahnhof Majorstuen fährt im Viertelstundentakt die Linie 1 B a ab, die schon seit ewigen Zeiten den Beinamen "Holmenkollbanen" trägt.
Der Botanische Garten des Naturhistorischen Museums ist eine grüne Spazieroase. Besonders schön ist der Duftgarten (auch für Sehbehinderte und Rollstuhlfahrer angelegt) mit rund 90 verschiedenen…