Tsūtenkaku

Der 103 Meter hohe Sendeturm wurde 1956 als Nachfolgebau eines zuvor demontierten Turmes errichtet. Mit seiner Stahlfachkonstruktion erinnert er an den berühmten Eiffelturm in Paris. Unterhalb seiner Spitze in 87 Metern Höhe befindet sich die oberste der mehretagigen Besucherplattform. Tsūtenkaku bedeutet „zum Himmel reichender Turm“. Er ist das unumstrittene Wahrzeichen der Stadt Osaka.
Lage
Bahnhofsnähe

Anreise