Oranienburg

Das Schloss, imposantes Zeugnis deutsch-niederländischer Kulturbeziehungen, wurde nach jahrzehntelanger Fremdnutzung wieder schön hergerichtet. Sehenswert sind das gut erhaltene Porzellankabinett und die „Oranienburger Silberkammer“ mit barocken Gold- und Silberkunstschmiedearbeiten. Feuchtfröhliches Vergnügen für die ganze Famlie bietet die Turm-Erlebnis-City, zu der neben einer Badelandschaft mit karibischem Flair Saunen, Bowlingbahnen und Tennisplätze gehören. Oranienburg (43000 Ew.) ist von Berlin mit der S-Bahn-Linie 1 zu erreichen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Oranienburg Deutschland

Anreise