Oostende Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Betonflächen gibt es ja genug in Oost­ende – und die Stadt geht damit sehr innovativ um: Seit 2016 findet jedes Jahr rund um Ostern das The Crystal Ship Street Art Festival statt. Künstler aus…
Von 1917 bis 1949 lebte der berühmte Maler James Ensor hier. In der Wohnstube hing sein monumentales Meisterwerk „Der Einzug Christi in Brüssel”, heute ist eine Reproduktion zu sehen.
Das Museum für moderne Kunst der Provinz Westflandern zeigt in einem umgebauten Warenhaus belgische Kunst des 19. und 20. Jhs. Höhepunkte der Sammlung sind Meisterwerke von James Ensor, Léon Spil…
Ruhiger Strand, östlich der Hafenmole, unterhalb des Forts gelegen. Der Kahn Blue Link setzt in fünf Minuten über den Hafen.
Altes Segelschulschiff der Handelsmarine.
König Leopold II. ließ die 400 m langen Arkaden mit majestätischen Säulen bauen, um in ihrem Schatten von seiner Villa zur Rennbahn zu schreiten. Auch bei Regen ist dies ein schöner Spazierweg…
600 m weit ragt die westliche Hafenmole ins Meer. Beliebt zum Flanieren, besonders bei Sonnenuntergang.
Vom an der Hafeneinfahrt gelegenen westlichen Steg aus lässt sich der Hafen von Oostende gut überblicken. Attraktionen sind der alte Fischereihafen mit dem Fischmarkt, das 1810 zur Verteidigung des…