Wadi Nahkr

Dieses Tal ist der vom Jebel Shams aus zu sehende „Grand Canyon“ Omans. Das stellenweise sehr schmale wadi, das bei Ghul beginnt, ist nach Regenfällenselbst für Geländeautos oft unpassierbar. Wanderer mit wasserfestem Schuhwerk haben das wunderschöne Tal mit steilen Felswänden, kleinen, sich im Wind wiegenden Birken und mannshohen Schilfgräserndann fast für sich allein, nur ein paar Ziegen stromern immer herum.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Al hamra Oman

Anreise