Lajares

Lajares ist die gar nicht mal so heimliche Surferhauptstadt – und das, obwohl der Ort gar nicht direkt am Meer liegt. Er besitzt zahlreiche Surfshops und im Café El Goloso trifft man sich vor, nach oder zwischen den Surfsessions auf einen Kaffee oder einen leckeren frisch gepressten Orangensaft.

Aber auch für Nicht-Surfer lohnt es sich, mal in Lajares vorbeizuschauen: Es gibt zwei gut erhaltene Windmühlen (Molino und Molina), die Kunsthandwerkschule „Escuela de Artesanía Canaria“ und mehrere ausgezeichnete Restaurants.

Anreise