© FABIOAMICOPHOTO/iStock

Oliva

Check-in

Keine ausgesprochene Schönheit, aber ein beliebtes Ausflugs- bzw. Abwechslungsziel für die Feriengäste in Corralejo – und für alle anderen ein Zwischenstopp auf der großen Inselrundfahrt.

Sehenswürdigkeiten

Die Wanderdünen El Jable sind das größte Glanzlicht der Insel. Diese vom Nordostpassat unablässig in Bewegung gehaltenen weißen Sandberge bilden mit ihren von typischer Flora begrünten Tälern…
Das aus einer privaten Gründung hervorgegangene Kunstzentrum besteht aus einem historischen Gebäude, der Casa Mané, zwei unterirdischen Ausstellungsgängen und einem großen Garten mit zahlreichen…
In der Nähe der weißsandigen Badebuchten der Playas de los Lagos liegt das Nordwestkap mit seinen Leuchttürmen aus drei Generationen. Die Räumlichkeiten beherbergen ein Fischereimuseum, das über…
Lange war sie nur Einheimischen bekannt, nun ist sie ein Ausflugsziel: die 648 m lange, größte Lavahöhle der Insel. Sie entstand vor etwa 1 Mio. Jahren, als ein Lavastrom außen erkaltete, sodass…
Das Hochtal von Vallebrón mit seinem kleinen Kirchdorf wurde lange Zeit vom Tourismus verschont. Vielleicht deshalb hat sich hier noch mehr als anderswo ein wenig traditioneller Ackerbau erhalten -…
Ein beliebtes Fotomotiv in Lajares ist die dreistöckige Windmühle. Schräg gegenüber steht die auffällige Holzkonstruktion einer weiteren Mühle.
Von einem Parkplatz führt ein kleiner Fußweg zur eigentlichen Aussichtsplattform. Von hier überblickt man einen Großteil des Nordwestens der Insel, v.a. aber hat man einen hervorragenden Blick auf…
Die ehemalige Zehntscheune, in der die Kirche die Abgaben der Bauern lagerte, wurde als Getreide- und Ackergerätemuseum hergerichtet. Texte, die an der Rezeption auch auf Deutsch vorliegen, sowie…
Die zweigeschossige Residenz mit zinnenbewehrten Ecktürmen und 40 Räumen ist der bedeutendste Profanbau der Inselgeschichte. Er entstand im 17. Jh. als Herrensitz. Anfang des 18. Jhs., nach dem…
Das Fischereimuseum informiert über die traditionellen Fangmethoden der majoreros.

Hotels & Übernachtung

Am Nordhang des Vulkans Monte Arena ("Sandberg"), westlich des Vororts Villaverde, steht ein kleines Haus mit großem Garten und bestem Fernblick. Die vier Apartments (mit Terrassen) sind ideal für…
Das Hotel Secrets Bahía Real Resort & Spa Adults only ist ein 5-Sterne-Resort am Strand von Corralejo, Fuerteventura. Es verfügt über 2 Außenpools, die von üppigen tropischen Gärten umgeben sind…
Nur 200 m vom Strand Corralejo entfernt bietet dieses Surf-Hostel schlichte und helle Zimmer in einem traditionell spanischen Haus. Es verfügt über eine Dachterrasse, einen kostenfreien WLAN-Bereich…
Die Apartamentos Juan Benitez begrüßen Sie im Norden Fuerteventuras mit einem kleinen saisonalen Außenpool. Jedes Apartment verfügt über kostenfreies WLAN, Sat-TV und eine große Terrasse. Alle…
Inmitten eines Gartens erwarten Sie in einer ruhigen Gegend von Corralejo und 1,5 km entfernt vom Strand die Las Marismas Apartments. Deren gut ausgestattete Zimmer bieten alle eine große Terrasse.…
Das Cotillo Lagos erwartet Sie direkt neben dem Strand Playa de Los Lagos in einer ruhigen, schönen Lage auf der Insel Fuerteventura. Freuen Sie sich auf Studios mit einer eigenen Terrasse oder einem…
Die modern ausgestatteten und dabei erstaunlich preisgünstigen Apartments liegen im Osten des Ortes Corralejo.
Das Barceló Corralejo Bay - Adults Only empfängt Sie nur 80 m vom Strand von Corralejo entfernt neben dem Einkaufszentrum Corralejo. Der Komplex nur für Erwachsene bietet moderne…
In einem umgebauten Landhaus aus dem 19. Jahrhundert erwartet Sie das Hotel Rural Restaurante Mahoh am Stadtrand von Villaverde im Norden Fuerteventuras. Freuen Sie sich auf einen Außenpool, eine…
Das Hotel bietet Apartments zu Sozialpreisen. Morgens werden die Gäste mit frischen Brötchen verwöhnt.

Restaurants

Was entsteht, wenn ein deutscher Gourmetkoch auf den Kanaren ein Landgasthaus eröffnet? Ein Reiseziel v.a. für Liebhaber edelster französischer Tropfen - mit dem Vorteil, dass nach den Genüssen…
Das Café ist beliebt für seinen leckeren Kuchen und den guten Kaffee.
Es gibt kleinere Gerichte. Mo - Fr, So: 08:00 Uhr - 23:00 Uhr, Sa: 08:00 Uhr - 15:00 Uhr
Hier gibt es in eher schlichtem Ambiente die größten Fischportionen. Ziemlich laut ist es meist und eng sowieso, aber großartig. Wer nach 19 Uhr kommt, muss häufig anstehen.
Der Eisladen serviert köstliches Speiseeis, dazu Müsli, Croissants, Kuchen und einiges mehr.
Pizzen, Tapas, Nachos und Seeblick locken bei (kleinem) Hunger und großem Durst zur Cafébar oberhalb des neuen Hafens.
Das Restaurant genießt einen traditionell guten Ruf, und sein Meeresfrüchte-Crêpe verdient besondere Erwähnung. Den frischen Fisch kann man hier an einer Kühltheke auswählen.
Besonders erwähnenswert ist das Restaurant am alten Hafen von Cotillo. Hier kann man auf der Dachterrasse köstlichen frischen Fisch zum Sonnenuntergangspanorama genießen.
Bei diesem Selbstbedienungsrestaurant sind alle Gerichte günstig.
Slowfood mit super Preis-Leistungs-Verhältnis – und ein Tapaslokal der besonderen Art: Es gibt Fünf-Gänge-Menüs mit passenden Weinen. Bei den Menüs steht auch eine vegetarische und eine vegane…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Fuerteventura
MARCO POLO Reiseführer Fuerteventura
14,00 €

Auftakt

La Oliva, der Hauptort der nördlichsten Inselgemeinde, bietet immerhin ein paar geschichtsträchtige Gemäuer und das inselweit schönste Zentrum für kanarische Gegenwartskunst. Vielleicht, weil die Gäste doch nicht so zahlreich kommen, ist bei den Sehenswürdigkeiten im Ort immer mal mit Abweichungen bei den Öffnungszeiten zu rechnen – Ausnahme: das Centro de Arte.

Fakten

Einwohner 27.768
Fläche 356 km²
Strom 220 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 00:28 Uhr
Zeitverschiebung -1 h (zu MEZ)

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Fuerteventura
MARCO POLO Reiseführer Fuerteventura
14,00 €

Weitere Städte in Spanien

Sortierung: