Oblast Astrachan

Astrachaner Kreml

Auf erhöhtem Plateau breiten sich hinter weiß getünchten Mauern die Gebäude aus. Die ursprüngliche Verteidigungsanlage aus Holz wurde 1582–89 durch massive Bauten ersetzt. Drei der sieben Türme sind mit Toren versehen. Das Krasnyj- und das Nikolskij-Tor führen zur Wolga, das Pretschistenskij-Tor in die Belyj Gorod (Weiße Stadt). Eindrucksvoll ist die Mariä-Entschlafens-Kathedrale (1698–1710), die rundum von einer Empore umgeben ist. Über dem majestätischen Bau ragen fünf Kuppeln in den Himmel.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+7 851 239-48-33
http://astrakhan-musei.ru
2, 414000 Astrakhan Russland

Anreise