Obersee Sehenswürdigkeiten

location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg Hier wird Vergangenheit lebendig Aufspüren, ausgraben, analysieren - Archäologen arbeiten wie Detektive. Kleinste Spuren genügen, um große…
Direkt neben dem Flughafen Friedrichshafen vermittelt das 2009 eröffnete Museum in Form eines Hangars Einblick in 100 Jahre Luft- und Raumfahrtgeschichte. Claude Dornier gilt als einer der Pioniere…
Beim Besuch der weltgrößten Sammlung zur Geschichte der Luftschifffahrt kann man in einen Mythos einsteigen: Mittelpunkt der Ausstellung ist ein knapp 40 m großer Teilnachbau des Luftschiffs "…
Tausende der sonst seltenen Sibirischen Schwertlilien färben die Wiesen des Eriskircher Rieds von Mitte Mai bis Mitte Juni blauviolett, das Ausmaß der Blütenpracht ist europaweit einmalig. Das…
1370 als westlicher Punkt der alten Stadtummauerung entstanden, diente der Wach- und Wehrturm einst auch als Gefängnis.
In einer alten Villa hat der Trägerverein Pax Christi der Diözese Augsburg eine Ausstellung zum Thema Frieden gestaltet. Statt Ausstellungsstücken in Vitrinen gibt es überwiegend ein "Museum in…
Der Alte Leuchtturm steht als Teil der alten Stadtbefestigung am Hafenbecken. An der Hafeneinfahrt stehen seit 1856 der Bayerische Löwe (6 m) und der Neue Leuchtturm (33 m), von dem aus man einen…
Hoch über der Argenschlucht in einem stillen Winkel des Voralpenlands liegt dieses Schloss. Das mustergültig sanierte Deutschordensschloss beherbergt Meisterwerke barocker Stuckateurkunst. Unterhalb…
An der Einfahrt Lindauer Hafens steht seit 1856 der Neue Leuchtturm (33 m). Von ihm aus man einen herrlichen Blick auf See und Alpen.
Ebenfalls am Westende der Promenade steht die von Christian Thumb errichtete barocke Kirche (1695-1701). Die beiden Kuppeltürme (55 m) sind neben dem Zeppelin das Wahrzeichen der Stadt. Seit 1812 ist…
Im Naturschutzzentrum im alten Bahnhof werden diverse Ausstellungen gezeigt.
Das Museum zeigt über ein Dutzend hölzerne Schiffsmodelle.
Im ehemaligen Pfarrhaus gibt es ein Museum mit Kunstwerken und Zeugnissen aus der über 1200-jährigen Geschichte Langenargens und der ehemaligen Grafschaft Montfort. Dazu eine Sammlung mit Werken des…
Hier wird ein Sammelsurium rund um die Montfort-Grafen ausgestellt.
Hier residierten bis ins 18. Jh. die Grafen von Montfort. Erbaut 1712 bis 1720 statteten damals die namhaftesten Künstler des Bodenseeraums die Innenräume mit Malerei und Stuck aus.
Das Hopfenmuseum zeigt den Hopfenanbau früher und heute. Am Museum beginnt der Tettnanger Hopfenpfad.
Das Malhaus, vor über 400 Jahren von der Kaufmannssippe der Fugger als Gerichts- und Amtshaus erbaut, ist heute Heimatmuseum.
Im Haus zum Cavazzen können die Besucher im Stadtmuseum sehen, wie wohlhabende Menschen zwischen dem 15. und 19. Jh. gewohnt haben. Dazu gibt es Kunst (auch Wechselausstellungen), Keramik und…
1000 Jahre Schulgeschichte in 19 Räumen. Drei Klassenzimmer von 1850, 1900 und 1930 sind den Besuchern zugänglich.