Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt

Die Kirche von 1619 besitzt einen monumentalen Hochaltar aus der Bauzeit mit einem Altarbild von 1717. Im Chor entdeckt man Holzreliefs, die Moses und David darstellen. Wallfahrtsziel wurde der Ort durch die angebaute Gnadenkapelle, die eine "wundertätige" Madonna besitzt.

Anreise