Architektonische Highlights Oberbayern

Casino Roseninsel

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Seeuferweg
Feldafing, Deutschland
Route planen
Nach: Casino Roseninsel, Feldafing

Informationen zu Casino Roseninsel
König Maximilian II. kaufte 1850 die kleine Insel, vormals noch "Wörth" genannt, und plante dort ein Sommerdomizil. Peter Lenné, Gartendirektor, und Franz Kreuter, Ingenieur, verwirklichten 1853 die Idee eines pompejanisch-bayerischen Casinos (bedeutet hier: Sommerhaus). Das Rosengärtchen, das das Casino als Zentrum umgibt, gab der Insel ihren heutigen Namen.
Lage
See

Nach oben