© StevanZZ/shutterstock

Novara

Check-in

Schick und voller Geschichte: Die zweitgrößte Stadt Piemonts (104 000 Ew.) in der Nebelebene zwischen den Flüssen Sesia und Ticino war schon im 1. Jh. Verkehrsknotenpunkt und Handelsplatz.

Sehenswürdigkeiten

In den um einen charmanten Innenhof gebauten romanischen und gotischen Gebäuden tagten der Große Rat und die Handwerkervereinigung. Heute ist im broletto die Galleria d’Arte Moderna Giannoni…
Als die Kuppel dieser großen, dem Stadtpatron geweihten Kirche aus der Spätrenaissance (ab 1577) um 1840 neu konstruiert werden musste, ließ sich Domarchitekt Antonelli die Gelegenheit nicht…
Das gewaltige klassizistische Bauwerk inszenierte Alessandro Antonelli 1863–69 als dreischiffige, säulenbeherrschte Tempelkirche. Im Inneren sind die aus der Vorgängerkirche geretteten schwarzwei…

Hotels & Übernachtung

Im Herzen von Novara, in der Nähe des Bahnhofs und unweit des größten Parks der Stadt bietet Ihnen das Hotel Hotel Croce Di Malta kostenfreies WLAN und geräumige Unterkünfte. Ihr Zimmer im Hotel…
Das Haus "Europa" liegt in der Nähe des Bahnhofs. Es bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und Konferenzräume. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt.…
Das Haus "La Bussola" bietet seinen Gästen ein hoteleigenes Restaurant. Es stehen insgesamt 93 Zimmer zur Verfügung. Preise: Einzelzimmer EUR 120.00 - EUR 140.00, Doppelzimmer EUR 135.00 - EUR 160…
Das Albergo Italia liegt im Zentrum von Novara, 200 m von der Kathedrale und 1 km vom Bahnhof Novara entfernt. Die klimatisierten Zimmer im Hotel Italia verfügen über eine Minibar, Holzboden und ein…
In einem ruhigen Wohnviertel von Novara und zugleich nur eine 5-minütige Busfahrt vom Stadtzentrum entfernt begrüßt Sie das Hotel Residence Sogno. Freuen Sie sich hier auf Zimmer und Apartments mit…
Nur 300 m vom Bahnhof Novara entfernt begrüßt Sie das kleine, familiengeführte Hotel Cavallo Bianco. Es bietet ein Restaurant mit traditionellen Gerichten aus Piemont und klimatisierte Zimmer mit…
Die Villa Lucia ist von einem Garten mit Pool umgeben und befindet sich in einer ruhigen Gegend in Novara, nur 5 Fahrminuten von der Ausfahrt Novara Est der A4 entfernt. Diese Privatunterkunft bietet…
Das Hotel liegt 4,5 km von der Autobahn A4 und eine 5-minütige Fahrt vom Stadtzentrum von Novara entfernt. Es verfügt über kostenlose Parkplätze und ein Restaurant mit hausgemachter mediterraner K…
Das Hotel Stazione begrüßt Sie direkt gegenüber dem Bahnhof Novara und bietet schlicht eingerichtete Zimmer mit kostenfreiem WLAN. Ein einfaches italienisches Frühstücksbuffet ist in den…
Das Il Broletto B&B verfügt über eine Terrasse und bietet Ihnen klimatisierte Zimmer mit Balkon. Es liegt 850 m von der Kathedrale von Novara entfernt und verfügt über kostenfreies WLAN und eine…

Restaurants

Der Gourmettipp liegt versteckt in der nördlichen Peripherie der Stadt noch hinter der Autobahn, überzeugt aber durch kulinarische Phantasie – z. B. Wachtelsoufflé mit karamellisierten…
Von außen uninteressant, drinnen aber gemütlich und gut! Viele Einheimische treffen sich hier zu typischen Spezialitäten der Poebene, etwa Risotto mit Gorgonzola oder sauer eingelegtem Flussfisch.…
Das Restaurant "Albergo Ristorante Parmigiano" befindet sich in einem Hotel. Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 5.00 und…
Der Küchenstil des Lokals ist regional. Mo - Fr: geöffnet, Sa: ab 18:00 Uhr

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Karte Blatt Italien 1 Piemont, Aostatal 1:200 000
MARCO POLO Karte Blatt Italien 1 Piemont, Aostatal 1:200 000
9,99 €

Auftakt

Spuren des römischen Novaria wie Stadtmauerreste aus Flusskieseln (Piazza Cavour) und Reste von Aquädukt, Forum und Thermen sind noch im Stadtzentrum zu entdecken. Das größtenteils autofreie Zentrum schmücken gut erhaltene Palazzi aus Renaissance und Barock, breite Promenaden unter Schatten spendenden Platanen und elegante Einkaufsstraßen. Wahrzeichen Novaras ist der bis weit in die Reisebene hinein zu erkennende Kuppelturm von San Gaudenzio; er stammt unverkennbar aus der Hand des Meisters, der auch die Mole in der Hauptstadt erbaut hat: Alessandro Antonelli.

Fakten

Einwohner 104.183
Fläche 103 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 23:24 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Karte Blatt Italien 1 Piemont, Aostatal 1:200 000
MARCO POLO Karte Blatt Italien 1 Piemont, Aostatal 1:200 000
9,99 €

Weitere Städte in Italien

Sortierung: