Nordspanische Küste

Deva

Diese typische Küstengemeinde wurde historisch durch Fischfang, Woll- und Eisenwarenexporte geprägt. Hier findet man nette Flusspromenaden, einen Sandstrand, einen kleinen Hafen und die Kirche Santa María aus dem 14. Jh. In und um Deva ist die Unterkunft in zahlreichen Landhäusern möglich.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.deba.net
20820 Deva Spanien

Anreise