Nordseeküste Schleswig-Holstein

Nordseeküste Schleswig-Holstein Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Sehr stilvolles Café mit Terrasse und Bauerngarten, in dem Friesenwaffeln und Flammkuchen besonders gut schmecken. Das Café ist Teil eines kleinen Komplexes mit der „Föhrer Kerzenscheune“, in…
Selbst gebackener Kuchen, knackfrische Salate, Suppen vom eigenen Herd, Brot mit überbackenem Schafskäse, Schinken-, Lachs- und Käseteller – vieles in Bioqualität. Köstlich auch der warme…
In einem kunterbunt eingerichteten Friesenhaus von 1837 betreibt Annetta König mit ihrer Familie einen kleinen Teeladen und ihre Töpferwerkstatt, in der du ihr bei der Arbeit zuschauen kannst. Ihre…
Fisch, Fisch, Fisch. Der Eckladen von Rie­wert Andresen ist immer gut besucht. Und niemand stört sich an den unbe­quemen Sitzbänken draußen an der Hauswand – dafür sind die Fischgerichte…
Föhrs Steakhouse. Lavasteingrill, Fisch­gerichte und tolle Salate. Gemüse und Kräuter kommen vom Biobauern, Fleisch meist aus der Region und der Fisch aus der Nordsee.
Wer einmal den Weg ins Souterrain des Hotels Gregory zu Michele Beatrice gefunden hat, kommt wieder. Relativ kleine Karte, riesige Qualität! Die Pasta ist zum Teil handgemacht, das Kalbsmedaillon…
„There’s coffee“ lautet das Motto der kleinen, etwas versteckt liegenden Kaffeebar: und was für einen! Alle Sorten aus biologischem Anbau und fair gehandelt. Es gibt aber auch ein Weinchen oder…
Restaurant im Torhaus der Friesenhof-Ferienwohnungsanlage, mit herrlicher Terrasse. Ein Auszug aus der appetitanregenden Karte gefällig? Bitte schön: Labskaus, Lammhüftsteak, Büffelburger,…
In der schnuckeligen „Stube und Küche“ gibt’s Geschenkartikel aller Art und Gartendeko. Der Clou: Mittendrin und draußen vor der Tür oder im Hofgarten serviert Hilke Friedrichs Getränke…
Kuschelig-plüschig, aber keinesfalls verstaubt. Im Sommer ist die Terrasse immer voll. Tolle Torten – und probiere den unvergleichlichen Schokokuchen!
Gemütlich! Und mal eine neue, frische Restaurantfarbe auf der Insel: In ihrem Weinbistro servieren Michael und Christian zu ausgesuchten Tropfen Lachsburger, Matjesteller, Bruschetta oder…
Ob Matjestatar oder Lammrücken, Linseneintopf oder Steak von der Hochrippe – norddeutsch, saisonal, kreativ sind die Etiketten dieser Küche, die auch von Slowfood empfohlen wird.
Gelungene Kombi von Restaurant und Imbiss. Wem Fischbrötchen, -salate oder Räucherfisch nicht reichen, der bleibt länger und isst ‘ne Scholle oder ein Steak.
Frische Brise in Wittdün: erfrischender Service, hausgemachte Kuchen und Torten, Eis, Suppen und Snacks aller Art. Tolles Frühstück. Terrasse auch abseits der Hauptstraße.
Wittdün meets Wien, könnte man sagen. Rote Grütze trifft Palatschinken. Und auch die Hauptspeisen zeigen‘s: Die Fische kommen natürlich aus der Nordsee, die meisten Fleischgerichte (…
Das Café im Rundbau neben dem Leuchtturm ist Anziehungspunkt auch für viele Insulaner. Im Sommer lädt der schöne Garten zu Kaffee und Kuchen.
Dieses Lokal – stylish und unprätentiös – setzt auf Pellworm hoffentlich einen Trend. Genau wie die Speisekarte: Austern oder Ziegenfrischkäse vorweg, kreativ belegte Pizzas, Surf & Turf mit…
Nostalgie pur, vorwiegend in Rot­-Weiß und Blau-­Weiß. Barbara und Paul Pas­toors versammeln Schönes aus Leinen, Deko und Textilien, Seifen und Cremes, Konfitüre, Saft und Chutneys aus ihren…